Schöne junge Leute sind Zufälle der Natur aber schöne alte Menschen sind Kunstwerke. * Eleanor Roosevelt*

Mairegen auf Saaten – dann regnet es Dukaten.

Werbung wegen Verlinkungen und Namensnennungen.

So eine alte Bauernweisheit, na, da bin ich mal gespannt.

Dieses Gedicht passt doch gut in den Mai, der für mich auch ein Liebesmonat war. Auch im "hohen" Alter kann man sich noch ganz toll verlieben. Freu!

Im Mai sind alle Blätter grün,
im Mai sind alle Kater kühn.
Drum wer ein Herz hat, faßt sich eins,
und wer sich keins faßt, hat auch keins.

Otto Julius Bierbaum, alias Martin Möbius,
Herausgeber der Zeitschrift "Pen"




Das Bild von mir ist mit Absicht verkehrt herum gedreht, manchmal ist es halt so, dass man verkehrt geht.

Ja, der Mai war ein grüner und ein schöner Monat, alle Dinge, die ich mir vorgenommen habe, habe ich durchgeührt.

Ich war auf dem Fernsehturm, ich habe mit Kleisterpapier gearbeitet. Habe meine Tasche fertiggemacht und bin viel geradelt, sehr viel. So soll es auch weitergehen. 

Eine erste selbständige Kräuterführung habe ich mit einigen Teilnehmern (unentgeltlich) gemacht.







 Mein Ziel ist es aber auch, Pflanzen nicht nur an der Blüte zu erkennen, sondern auch an den Blättern, das ist nicht so einfach.

Ich habe verschiedene Kurse der Nachbarschaftshilfe besucht und war auf der Remstalgartenschau.
In der Wilhelma habe ich die vom Regen heimgesuchten Pfingsrosten besucht.
Wir haben unseren Urlaub durchgesprochen. Dieses Jahr geht es an den Staffelsee und es sind viele Radtouren geplant. Gebucht haben wir den Urlaub aber auch schon Anfang des Jahres, weil man hier noch eine recht gute Unterkunft bekommt und die haben wir auch bekommen.

So könnte es weitergehen, ich fühle mich wohl in meiner Haut und ich bin bis auf ein paar
Kleinigkeiten gesund und dafür bin ich sehr dankbar.

Ich habe gewählt und nun sind wir mal gespannt, wie es mit Europa weitergehen wird.
Es gab viele Sieger und auch wieder mal Verlierer. Ich denke aber, dass ich richtig gewählt habe. 
Interessant ist es doch, dass ausgerechnet in den neuen Bundesländern die Menschen die AfD gewählt haben.
Tenor eine AfD-Politikers: "Die Menschen dort sind im Denken nicht festgefahren!!" Die Reporterin meinte dann, dass das eine Unverschämtheit gegenüber den Menschen in den alten Bundesländern ist. 
Weiter mag ich mich dazu nicht äußern.
Ich habe mir das neue Album von Rammstein heruntergeladen (i-Tunes, CD´s kaufe ich schon lange keine mehr) und bin begeistert.

Es heisst "Deutschland" und auch der gleichnamige Song von Till Lindemann ist schon genial und das passt!
Egal, was er so anstellt, er ist ein mehr als guter Musiker und ein großer Künstler.

Über eine Hinrichtungszene im Vido regen sich viele auf. 
Warum? In Filmen wie Schindlers Liste u.ä. werden solche Szenen auch nachgestellt und Paul Landers trägt hier gut sichtbar einen Davidstern. 

Wer das Lied und das Video nicht versteht, der schaut sich den Link an und ich finde das eine sehr gute Rezension.  
Von Rammstein habe ich ziemlich alles Alben und ich war auch schon mal auf einem Konzert, das ist aber auch schon sehr lange her. 

Offizielles Video

https://www.youtube.com/watch?v=NeQM1c-XCDc 

Rammstein ist nun mal keine Flötengruppe, sondern Meister der Provokation.

https://www.darkmusicworld.de/rammstein-deutschland-mcd-kritik/ 


Nun werde ich mal sehen, was der Juni bringen wird. 
Zumindest werde ich im Juni den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg besuchen, werde einen Post zu einem berühmten Bauwerk und seiner Bewohner schreiben. Dieses Bauwerk wird künftig einer neuen Verwendung entgegensehen und hier bin ich sehr gespannt.
Ich werde einen Kurs der Nachbarschaftshilfe besuchen, hier geht es um die Einsamkeit der alten Menschen und worauf ich mich total freue, ist die Aufführung an der Stuttgarter Oper von Mefistofele von Arrigo Boito. 
Da haben meine Freundin und ich ganz tolle Karten bekommen.  Seit letztem Jahr fiebern wir dieser Aufführung entgegen. Ich werde auf das Erdbeerfeld gehen und Erdbeeren zupfen und ich werde Erdbeermarmelade einkochen und viele, viele Kuchen backen. Ich habe so ein tolles Rezept einer Erdbeertarte und ich freue mich darauf, viele interessante Post zu schreiben und deine Posts zu lesen. Ach ja, eine geniale Brottorte gibt es am Montag.

Was ich noch machen werde, ist viel radeln, es gibt soviele Ziele auf die ich mich richtig freue. 
Ob ich meine angefangenen Projekte fertigbringen werde, keine Ahnung. Ich glaube aber eher nicht, das kann ich wieder im Winter machen.

Meine Monatscollage schicke ich dann morgen zu Birgitt, denn sie sammelt immer am Ende des Monats am Donnerstag Monatscollagen.


Kommentare

  1. Kräuter mag ich auch sehr gern, hier muss ich mir noch viel Wissen aneignen. Ich sollte auch eine Kräuterführung bei Dir machen. Dä wäre sicher sehr lustig. Hihi. Die Musik von Rammstein find ich auch gut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, das wäre sicherlich lustig und wir hatten tatsächlichen unseren Spaß. Aber Rammstein haben wir nicht dazu gehört.
      :-))
      Wenn du zufällig von der Steiermark mal hier bist, dann können wir das gerne mal machen. Aber ob es dann noch Kräuter gibt?
      Lieben Gruß Eva
      ich mag die Vogelmiere übrigens sehr.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Eva,
    schön und erfüllt war Dein Mai, Du hast viele Kurse besucht, den Kräuterkurs htte ich acuh gern mitgemacht! Der Kräutersalat sieht köstlich aus! Du hast uns herrliche Bilder und Informationen von Deinen Radtouren mitgberacht .... ich freue mich immer sehr über Deine Posts!
    Du masgt Rammstein? Das find ich jaklasse, wir finden die auch echt klasse und haben etliche Alben von ihnen, nur zu einem Konzert haben wir es noch nicht geschafft ...
    Ja, und nun ist er schon wieder fast um, der Mai, schauen wir, was uns der juni bringen mag!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. ein kunterbunter Monat
    und wie rasch war er wieder vorbei
    der Kräutersalat sieht gut aus ..
    und deine Vorhaben für den nächsten Monat klingen auch gut
    volle Power ;)
    ich wollte ich hätte etwas von deiner Energie ..
    aber man muss das Beste aus seiner Situation machen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosi,
      das sehe ich genauso, nicht jammern, sondern das Beste aus der Situation machen.
      Was anderes geht auch nicht.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  4. Liebe Eva,
    dein Wonnemonat Mai war/ist ja prall gefüllt mit vielen wunderbaren Aktivitäten. Auch die "Trennung" passt da hervorragend dazu. "Alles neu macht der Mai...." gell! ♥
    Dein Kräuterkörbchen mitten in der saftig grünen Wiese gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    Du magst Rammstein? Wahnsinn. Ich höre die auch sehr gerne, wenn auch nicht alle Lieder. Aber so eine DVD wie Völkerball ist einfach nur genial. Ich war sogar mal auf einem Konzert von Rammstein, und auch das hat mir sehr gut gefallen.
    Dein Post erinnert mich daran, dass der Mai fast schon vorbei ist. Wo ist bloß die ganze Zeit geblieben? Muss das immer so schnell gehen?
    Ich wünsche Dir noch eine tolle Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang auf einem Konzert von Rammstein war ich auch schon mal und ich möchte wieder, denn es ist einmalig aber sehr laut.
      Ich bin begeistert von dieser Gruppe und bin ein Metall Fan.
      Ich hör nicht nur Klassik, mein Musikgeschmack ist schon sehr weit gefächert.
      Was ich nicht mag sind sog. Schmusesongs oder Rap.
      Jaa, der Mai ist fast vorbei und das Geld der Rente kommt wieder und ich habe nichts geschafft. :-))!!
      Aber bald ist ein halbes Jahr vorbei und im Juli gehts wieder Richtung Winter.
      So ist das eben. Dabei läuft die Zeit nicht schneller, man meint es aber, je älter man wird, auch deshalb weil man sich zu allem mehr Zeit lässt.
      Lieben Gruß Eva
      die lieber die Rolling Stones mochte, als die Beatles.

      Löschen
  6. Liebe Eva,
    an einem deiner Kräuterkurse würde ich auch gerne teilnehmen ;-) ... leider bist du zu weit weg. Mit einer Kräuterfrau war ich mal zum Thema Früchte des Waldes unterwegs und das war wirklich sehr interessant. Eigentlich kenne ich zu wenige Kräuter und deren Verwendung, daher freue ich mich immer, wenn du darüber berichtest. Bloggen bildet halt. ;-)
    Übrigens, deine Häkeltasche ist klasse geworden.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Zuerst einmal Glückwunsch zur selbständigen Kräuterführung, einmal macht man den Anfang. Vor meiner ersten Führung, nun schon mehr als 20 Jahre zurück, hatte ich mächtiges Herzklopfen, ist aber gut gegangen. Einmal hatte ich die Führung zu früh in der Jahreszeit angelegt und es gab noch keine blühenden Kräuter, nur die Rosetten. Da ich immer den gleichen Weg gegangen bin, wußte ich wo was steht und kam so gut über die Runden, die fehlenden Blüten zeigte ich dann im Buch. Zu einem Wildkräutersalat hatte es dennoch gereicht. Dein Mai war sehr ausgefüllt, wenn ich zurückschaue eigentlich auch. Zu Rammstein kann ich nichts sagen, ich kenne die Gruppe nicht, wenn du sagst sie ist sehr laut und "Metallig", dann ist es wohl nichts für mich, Leute, so kurz vor 80 haben nicht mehr so ein Gespür dafür.
    Dir einen schönen Feiertag
    liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Eva,
    Du magst Rammstein? Ich sage ja, Du bist immer für eine Überraschung gut, sehr vielseitig.
    Kräuterwanderungen, da würde ich ja gerne mal eine mitmachen.
    Ansonsten hört sich Dein Mai prima an, man merkt, Du bist mit Dir im Reinen, da muss man sich auch mal Menschen trennen, damit das so bleibt.
    Hab einen schönen Tag und bleib gesund,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Eva, Dein Outing bezüglich Rammstein finde ich Klasse, wie überraschend zugleich. Anhören mag ich mir die Gruppe selbst ab und an, ein Konzert wollte ich nicht unbedingt - wobei die Atmosphäre mit Sicherheit mitreißend wäre, die vielen Menschen packe ich zur Zeit nicht...

    Die Kräuterwanderung ist, wie der appetitliche Teller zeigt eine erfrischende Angelegenheit. Das würde ich sofort mitmachen wollen!

    ...und natürlich prickelnde Ereignisse, die ihre Schatten im voraus werfen für Juni.

    Genieße den Feiertag, schöne Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Eva,
    eine Kräuterwanderung würde ich auch gerne einmal machen. Ich kenne mich mit Wildkräutern nicht so gut aus.
    Wie Nicole schon gesagt hat, du bist immer für Überraschungen gut. Das du Rammstein magst , ich bin total überrascht.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du mal hier bist, melde dich bei mir, dann gucken wir mal im Glemstal, was es noch gibt.
      Jaa, ich mag auch noch andere Gruppe, z.B. Disturbed oder Linking Park, ich habe einen weit gefächerten Musikgeschmack und nicht immer nur Opern oder Klassik.
      Aber alldas zusammen macht mich aus und ja doch, für Überraschungen bin ich gut.
      Sodele, ich bin ich aber weg, ich mache meine Blogrunde heute abend.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  11. ...ich habe schon ein paar Kräuterwanderungen mit gemacht, liebe Eva,
    und es gibt immer was neues zu erfahren...dein Salat sieht toll aus, der hat bestimmt gut geschmeckt...dein Mai klingt recht bewegt, na und unterwegs bist du ja sowieso immer viel...

    wünsche dir einen guten start in einen schönen Juni,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    da wird es wohl bei uns keine Dukaten regnen. Der ersehnte Regen ist hier leider ausgeblieben und alles ist staubtrocken. Die Platanen werfen sogar schon wieder ihre Blätter ab. Es sieht aus wie im Herbst. Ich freue mich das du so glücklich bist und das es dir so gut geht. Zur ersten selbst geführten Kräuterwanderung gratuliere ich dir. Der Salat sieht wirklich köstlich aus. Ach ja, Rammstein wird hier auch gehört. Wir haben alle Alben ... nur das Neue fehlt noch. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und einen guten Start in den Juni.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.


Laut (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts