Kürbislasagne und eine Collage der Herzen

Werbung wegen Verlinkung.

Es war gestern so sonnig am Essplatz, wir mußten den Rolladen herunterlassen, deshalb die Tupfen im Bild. 
Später wäre alles aufgefuttert gewesen. 


Eine prima schmeckene Kürbislasagne mit dreierlei Käse. 
Mit einer cremigen Frischkäsecreme werden Kürbis und Tomaten mit einer fein-knusprigen
Mozzarella-Parmesan-Haube kombiniert und serviert. 



Für 4 Personen

1 kg Hokkaido oder Butternutkürbis 
40 g getrocknete Tomaten in Öl
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer
25 g Butter
25 g Mehl
100 ml Milch
200  ml Gemüsebrühe
275 g Kräuter-Frischkäse
4 Tomaten
1/2 Bund Majoran
9 Lasagneplatten
125 Mozzarella
50 g geriebener junger Parmesan
3 EL Semmelbrösel 




Kürbis waschen, trockenreiben und entkernen. Kürbis in 
1cm feine Spalten schneiden.
Getrocknete Tomaten abtropfen lassen. 1 TL Öl auffangen. Tomaten fein schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln und im Tomatenöl andünsten. Kürbisspalten zugeben, würzen und zugedeckt ca. 3 Minuten andünsten, etwas abkühlen lassen.

Butter in einem Topf sacht schmelzen. Mehl einstreuen und anschwitzen. Mit Milch und Brühe unter Rühren aufgießen. 1 Minute köcheln. Frischkäse einrühren. Backofen auf 
180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad)

Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Majoran abzupfen. Lasagnefom mit etwas Sauce ausstreichen. 
Drei Nudelplatten einlegen. Nach und nach getrocknete Tomaten, Tomatenscheiben, Majoran, Kürbis, Nudelplatten und je etwas Sauce einschichten. Mit Kürbis und Sauce abschließen. Mozzarella in Scheiben schneiden, auflegen. Parmesan mit Semmelbrösel mischen, darüberstreuen. Lasagne im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen. 



Heute geht das Montagsherz als 
Montagsherzcollage zu Frau Waldspecht






Kommentare

  1. guten morgen,

    Wieder einmal ein sehr leckeres Rezept =) yummy

    Uhiiii gleich sooooo viele Herzen zusammen.

    Hab einen tollen Wochenbeginn

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Eva,
    was für ene leckere Lasagne und was für eine schöne herzige Sammlung :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne letzte Oktoberwoche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Och, so viele schöne Herzen !
    Und dann noch ein sehr leckeres Kürbisrezept, toll !
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Dann kann man zu dir ja "Herzenssammlerin" sagen? Schönes Hobby, würde ich meinen. Aber deinen Lasagne ist nicht zu verachten, nun ist auch die Zeit dafür reif, Kürbis gibt es in Unmengen. Überall hier bei uns werden sie angeboten.
    Dir einen schönen Tga
    liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Your zucchini lasagne looks delicious and what a great amount of pretty hearts. Wishing a bright new week.

    AntwortenLöschen
  6. So viele schöne Herzchen; wunderbar!
    Deine Kürbislasagne sieht wirklich lecker aus; aber mit meiner Oma-Kürbis-Phobie (erwähnte ich glaube ich schonmal) ist das leider nichts für mich...

    Herzige Montagsgrüße, Delia

    AntwortenLöschen
  7. So viele Herzen auf einem Fleck ....diese "Love"-Gefäße, sind das Vasen für einzelne Blumen?
    Jetzt habe ich Hunger, ist ja auch schon 12.00 Uhr. :-)

    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,
    diese kleinen, bunten Herzen möchte man sofort immer anfassen, durch die Finger gleiten lassen und positive Gedanken mitnehmen. ♥
    Hab einen guten Wochenstart,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Hmmm - die Lasagne klingt sehr lecker und sieht toll aus...
    Aber auch deine Herzcollage ist toll - soviel Herzen...schön.

    LG Rina
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    das Kürbisrezept klingt richtig lecker und ist ganz nach meinem Geschmack - werd ich die nächste Zeit sicher ausprobieren, denn hier liegen noch einige Kürbisse zur Verarbeitung.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  11. Statt normaler Lasagne mal eine mit Kürbis zu machen ist eine prima Idee und das Bild dazu sieht sehr lecker aus.
    Bei den Herzchen hast du ja gleich hunderte auf einen Schlag gefunden. Eine sehr herzliche Collage.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eva,

    lecker sieht Deine Kürbislasagne aus, hmmm, davon hätte ich jetzt gerne ein richtig großes Stück. Die Herzchen sehen auch allerliebst aus.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    eine Kürbsilsangne hat es bei uns dieser Tage auch gegeben, mit einer leicht anderen Füllung - hat aber auch lecker gemundet, ich liebe es wenn Frauchen Kübis rüstet, die Schnitze knacken so fein unter meinen Zähnen.
    Gute Tage wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
  14. Lecker, lecker, lecker! Und wieder habe ich ein vegetarisches Gericht mehr! Wird demnächst probiert...
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Eva,
    leider schaffe ich es nicht immer täglich bei allen Blogs vorbei zu schauen.
    Heute nehme ich mir etwas Zeit in der Frühstückspause.
    Was für ein tolles Rezept.....wird heute oder morgen ausprobiert, denn im Kühlschrank liegt noch ein halber Hokkaido der verarbeitet werden will.
    Danke für´s Rezept!

    Liebe Mittwochsgrüße

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die war tatsächlich sehr lecker und wurde schon von verschiedenen Leuten ausprobiert.
      Am Dienstag gibt es ein neues Kürbisrezept, das mindestens genauso lecker ist und
      so ganz anders.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  16. Liebe Eva,
    sehr lecker sieht deine Kürbislasagne aus. Vielen Dank für das Rezept. Kürbis muss ich hier immer mit Emma und Lotte teilen ;-) Viele schöne kleine Herzchen hast du entdeckt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  17. Ohhh, klingt das lecker!
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.
_________________________________________________

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!

Beliebte Posts