„Die Hosenknöpfe sind so teuer geworden, dass es sich wieder lohnt, echte Münzen in den Klingelbeutel zu werfen.“ *Gabriela Mistral"

Adventskranz, Bäumchen, Adventsgesteck im Ziegelkasten und Digitalart

Werbung wegen Verlinkungen

 
Heute zeige ich jetzt meinen Adventskranz.  Er ist selbstgemacht und die Zweige habe ich vom Nachbarn, der hat ein Baumstückle mit Obst- und Quittenbäumen und schönen Lebensbäumen usw. Da darf ich immer schneiden.
Ich habe mit Absicht keine Tanne genommen, weil die mir zu schnell rieselt. Übrigens sprühe ich meinen Adentkranz, so wie er ist, jeden 2. Tag mit Wasser auf dem Balkon ein, so bleibt er schön frisch. 

 
Mir gefällt es, wenn der Kranz verschiedenstes Grün hat.  



Es ist nun wirklich kein Hexenwerk einen Kranz auf einen Strohrömer zu binden und dann ein wenig zu schmücken. Dieses Jahr sind ja die Hauswurze ganz modern und so durften sechs Stück auf den Kranz.


Ein wenig mit Silber besprühte Lampionblumen, man sieht noch ein wenig dass sie orange waren, das find ich nicht schlimm und noch so Ranken, von denen ich nicht weiß, wie sie heißen, die sind auch Natur, ich habe sie beim Floristen gekauft,
Der Adventskranz ist recht groß, aber so mache ich die Adventskränze immer, denn der Esstisch ist ja auch sehr lang und groß. Allerdings wußte ich nicht, wie ich den fotografieren soll, das Licht macht einen schon ein wenig meschugge.  



 Dann wollte meine Schweigertochter ihren Ziegelkasten dekoriert haben, das habe ich gemacht, viel geht hier ja nicht rein, aber sie hat sich darüber sehr gefreut.



Ja und zuletzt gibt es noch Bäumchen aus Zapfen und Lebensbaum mit eine wenig Deko in der Schale.
Ich denke, jetzt reicht es. Aber es kommt jeden noch sovieles selbtgemachtes, ob es backen oder ein Schokoladenkuchen mit Feigen ist oder oder oder!!




Wie setzt man den Zapfen auf. Die dreht man in der Mitte durch und setzt sie umgekehrt auf den Ast.
In einer hübschen dekorierten Schale sieht das ganz klasse aus und ergibt auch ein schönes Mitbringsel. 




Juttas Digitalart ist am Dienstag auch eine Aktion, bei der ich gerne mitmache.

Das Vorgangsbild





Daraus gemacht habe ich das und ich dachte so ein wenig an den Blutmond.





Kommentare

  1. Liebe Eva,
    mein Frauchen lässt dir ausrichten - du hättest heute für eine gaz tolle Inspiration gesort. Besonders dein ganz fein gestalteter Kranz hat es ihr angetan. Sie kann sich die Tage nämlich auch kaum zurückhalten und hat begonnen die Fensteresimse zu schmücken.
    Liebe Morgengrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Eva,

    Dein Adventskranz ist wirklich schön geworden, ich mag es in einem modernen Stil. Grau und Silber sind eine stilvolle Kombination. Auch das kleine Arrangement, das du für dein Schwiegertochter dekoriert hast, ist sehr schön

    Der Blutmond rollt! Liebe Grüsse, riitta

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen liebe Eva,

    Wooow der Kranz und auch der kleine geschmückte Kasten sind absolute Kunstwerke geworden, sie gefallen mir sehr gut.

    Liebe Dienstagsgrüße

    Sheena

    AntwortenLöschen
  4. Servus Eva!
    An deiner Deko gefällt mir, dass sie - z.B. was das Material Tanne betrifft - nicht 0815 ist! Danke fürs Zeigen beim DvD und liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva, ich wünsche einen Morgen,
    und bedanke mich für diesen tollen Post, den du zu mir verlinkt hast.
    Deine erste Bearbeitung ist ganz mein Geschmack !
    Und die beiden Advents-Gestecke sind wunderschön.
    Der Kranz in den grau-silber Tönen sieht so edel aus !
    Und der geschmückte Ziegelkasten ist etwas ganz Besonderes, toll.

    Übrigens, der "Natur-Donnerstag " macht ohne Pause weiter !
    Ich hoffe sehr, dass es da schöne Winter-Schneelandschaften zu bestaunen gibt ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, da freue ich mich sehr. Ich hoffe es, ansonsten gibt es eben schöne Schneebilder
      von letztem oder vorletztem Jahr, da schlummert noch einiges auf der Festplatte.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  6. Liebe Eva,
    Dein Adventkranz ist sehr schön geworden und dieses Gesteck ist toll gefällt mir!
    Deine Digitalarbeit ist toll!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Genau, weg von roten Kerzen, wer hatte da eigentlich die Vorgabe gemacht? Grau sieht edel aus und in Kompination mit den anderen Dingen, Tanne, Zapfen usw. eine gelungene Sache. Die Tonschale kann sich ebenfalls sehen lassen, da wird sich die Schwiegertochter aber freuen. Deine Mondbearbeitung als rollende Schnecke unnd in bunten Scheiben aufgespalten ist sehenswert.
    Lieber Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  8. Dein selbstgebundener Adventskranz und die Gestecke gefallen mir sehr gut, alles so schön natürlich und nur wenig Glitzerschmuck, das ist für mich eine perfekte Kombination

    lg gaBI

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eva,
    meine Kränze habe ich auch immer mit verschiedenem Thuja-Grün gearbeitet. Das gefällt mir auch immer am besten, besonders in Kombination mit anderen Naturmaterialien wie Holz oder weißen Porzellanfiguren.
    Der "Kranz" für den Esstisch ist inzwischen nicht mehr rund, sondern auch länglich, weil er beim Essen mit der ganzen Familie sonst zu viel Platz wegnimmt.

    Deine erste Spiral-Bearbeitung gefällt mir ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße
    Arti

    PS: Die rote Skulptur steht in Anchorage vor dem Museum für Kunst, Geschichte und Wissenschaft.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    die Ziegelform ist ja klasse, im Moment sieht man sie überall, aber Deine finde ich besonders schön geschmückt.
    Auch der Kranz ist klasse, die Idee mit den Hauswurzen ist toll.
    Dir eine creativen Dienstag, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön ist dein Kranz, liebe Eva. ich mag das Grau und das verschiedene Grün sehr gern... Einfach toll.

    AntwortenLöschen
  12. Die erste Bearbeitung vom Mond gefällt mir persönlich sehr gut.
    Du schreibst dass das Kranzbinden keine Hexerei sei, also ich habe da immer meine liebe Mühe, besonders mit dem Anfang und dem Ende. Bei mir gibt es daher Gestecke, da kann ich auch etwas Tanne verwenden weil es ja Feuchtigkeit im Steckmoos hat. Ich habe auch gerne verschiedene Grün. Schön sind alle deine Adventsarragement und machen sicher viel Freude.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. dein Kranz ist sehr schön geworden ..
    auch die Ziegelform und die originelle Schale ;)
    ich habe meine Kränze schon immer "mehrfarbig" gebunden
    habe ja einige Jahre für den Weihnachtsmarkt fabriziert und die kamen immer gut an
    deine Mondbearbeitung erinnert mich an eine Schnecke ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    dein Kranz gefällt mir sehr, auch das Gesteck im Kasten. Aber wieso brennt denn da schon eine Kerze? Du bist der Zeit voraus ;-) Die nächsten Tage werde ich im Garten auch ein bisschen Grünzeug abschnippeln. Mal schaun, was ich daraus mache. - Dein Mondkringel ist originell. Spiralnebel fällt mir dazu ein.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wußte, dass Jemand meckert.
      :-))
      Die Kerze habe ich extra für das Foto angezündet und SOFORT
      wieder ausgemacht.
      Also keine Angst, es ist ja bald 1. Advent.
      Lieben Gruß Eva,
      die sich ärgert, dass sie heute nicht radeln gegangen ist, sondern die Backstufe
      angeheizt hat.
      Aber morgen wird geradelt und wenns Katzen hagelt, ich halte das nicht mehr aus.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  15. Liebe Eva,
    sowohl der Kranz als auch das Gesteck gefallen mir sehr, sehr gut. Ich hätte eigentlich auch gerne ein Gesteck dieses Jahr wieder gemacht, aber mein Mann und unsere "kleine" mögen Kränze lieber. Obwohl ich es mir dieses Jahr etwas bequem gemacht habe, ich habe mir einen gebundenen gekauft. Den werde ich jetzt die nächsten Tage schön schmücken und dann wird auch bald gebacken ... ich liebe die Weihnachtszeit ;-)
    Nun habe ich erst einmal geschaut wieviele Jahre man bei der Diamentenen Hochzeit verheiratet ist - 60 Jahre - WOW, das ist wirklich beeindruckend.
    Vielen Dank für Deine lieben Wünsche, Dir einen schönen Dienstag, viel Spaß beim Radeln und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Eva, Deine Basteleien gefallen mir alle, schöne Ideen!
    Der Mond in dem ersten Bild hat mich an Tonarbeiten und töpfern erinnert.
    Im 2.Bild hast Du ihm ein wenig Farbe ins Gesicht gemalt, sieht auch gut aus!
    Liebe Grüsse, Klärchen, die auch heute backt, wird Zeit!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eva,
    am besten gefällt mir an Deinem wunderschönen Adventskranz, dass Du dich farblich so beschränkt hast. Die verschiedenen Grün und das Silber passt einfach toll zusammen. Ich bin davon ausgegangen, dass Du nur für das Foto die Kerze kurz angezündet hast und mich darüber gefreut. So ganz ohne Licht sieht der schönste Kranz ein wenig trist aus, gell.
    Bei der digitalen Bearbeitung gestehe ich, dass mir die zweite eher zusagt, so richtig schräg, grell, hypermodern.
    Hab einen feinen Dienstag nachmittag,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Eva,

    schön sind der Kranz und die Holzform geworden. Grau schaut auch richtig edel aus. Ich werde mir am Samstag mal Gedanken machen was am Sonntag auf den Tisch kommt. Noch ist keine Adventsdeko eingezogen und Zeit war auch noch nicht.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  19. Guten Abend liebe Eva,
    danke für den Tipp mit dem Einsprühen, das werde ich ebenfalls versuchen.
    Dein Kranz gefällt mir sehr, er wirkt ganz edel!
    Dir einen frohen Dienstagabend und
    liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  20. Guten Abend Eva,
    auch wenn ich Rot favorisiere (nicht nur zu Weihnachten) finde ich Deinen Adventkranz sehr schön. Besonders gefallen mir auch die verschiedenen Grüntöne des Kranzes.
    Auch das Adventgesteck in der Ziegelform ist toll. Auf den Blogs ist das wohl im Moment der Hit in diesem Jahr.

    Leider gibt es bei mir, bis auf einen Mini-Weihnachtsstern, noch keine adventliche Deko. Aber ich hab noch ein paar Tage. ..lach😂

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Eva,
    sehr schön sieht dein Kranz aus. Mir gefallen die grauen Kerzen und der silberne Schmuck darauf. Das sieht richtig edel aus. Ich hoffe das du die Hauswurze über die Zeit bringst und dann auspflanzen kannst. Wäre ja schade um die schönen Pflanzen. Auch der Ziegelkasten und das Zapfenbäumchen sind toll geworden. Du bist echt schon im Weihnachtsfieber und hast so schön dekoriert.
    Bei der digitalen Bearbeitung gefällt mir das erste Foto sehr.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Eva, der Adventskranz mit diesen silbergrauen Kerzen sieht sehr, sehr edel aus und gefällt mir ausnehmend gut. Auch der Ziegelkasten ist klasse geworden. Ich habe derzeit dafür noch keinen Nerv, weil die Wohnung insgesamt noch nicht fertig ist. Dafür räume ich seit vorletzter Woche wieder mehr. Das war mal ein paar Wochen im Herbst gar nicht voran gekommen, aber nun hat mein Sohn ein paar Handgriffe erledigt, die mich weitergebracht haben {Regal an der Wand verankert und ähnliches}. Das hat mcih angespornt, auch weiterzumachen und langsam nimmt alles Gestalt an. Weihnachtsdeko ist aber trotzdem noch unpassend. Die Frühlingsdeko im nächsten Jahr will ich aber keinesfalls verpassen.
    Bis dahin schaue ich mir lieber deine Werke an und freue mich daran.
    Lieb grüßt die Mira

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.
Wenn du anonym kommentieren möchtest, so kannst du das gerne tun, die Möglichkeit besteht.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts