„Ein bisschen Wahnsinn im Frühling ist selbst für den König gesund.“ — Emily Dickinson

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/124929-friedrich-schiller-alles-freuet-sich-und-hoffet-wenn-der-fruhling/
„Ein bisschen Wahnsinn im Frühling ist selbst für den König gesund.“ — Emily Dickinson

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/124929-friedrich-schiller-alles-freuet-sich-und-hoffet-wenn-der-fruhling/
„Alles freuet sich und hoffet, // Wenn der Frühling sich erneut.“

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/124929-friedrich-schiller-alles-freuet-sich-und-hoffet-wenn-der-fruhling/
Die Blume ist das Lächeln der Pflanze.
Peter Hille 1854 - 1904
„Alles freuet sich und hoffet, // Wenn der Frühling sich erneut.“

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/124929-friedrich-schiller-alles-freuet-sich-und-hoffet-wenn-der-fruhling/
Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/hans-georg-gadamer/

Spaziergang oder auch Wanderung zum Monrepos

Werbung Verlinkung

Ich immer weiß nie so recht, ob das nun eine Wanderung oder nur ein Spaziergang ist. 

Deshalb habe ich mich mal schlau gemacht und festgestellt, dass eine

Wanderung eine Form des weiten Gehens von mehreren Stunden und ein
Spaziergang das Gehen zum Zeitvertreib und zur Erbauung ist. 




Also ehrlich, jetzt bin ich so schlau wie vorher. Für mich war eine Wanderung immer eine Sache von mindestens 20 Kilometern oder mehr. So wie wir es früher bei den Schulausflügen gemacht haben.

Ich hatte ja schon berichtet, dass ich am Sonntag nochmals richtig Spazierengewandert bin (ich nenne das jetzt mal so) und es nochmals so richtig kalt war. 






 Der Freund wollte mit dem Mountainbike im Schnee radeln und ich wollte über die Felder im Schnee  laufen und das war richtig schön.

Eine herrliche Luft und ein wunderbares Licht zum Fotografieren gab es auch und so habe ich meinen 12tel-Blick statt am 15. des Monats am 14. des Monats  gemacht und ich bin schon ein wenig begeistert, wie toll das Schlösschen so dagelegen ist. Aber davon dann am 30. des. Monats. 

Es waren am Morgen nicht mal soviele Menschen unterwegs, die kamen dann, als ich nach Hause gelaufen bin und es doch recht warm geworden ist.  Gegen später konnten mein Freund und ich unseren Kuchen und den Kaffee auf dem Balkon einnehmen, so schön war es in der Sonne und auch warm.

 Ja klar, die Eichhörnchen waren auch unterwegs und soviele Fotografen mit tollen Objektiven und ich habe Kleiber, Meisen und auch Rotkehlchen gesehen, die Rotkehlchen wollten aber nicht auf das Bild. Aber der Kleiber schon, den erwische ich auch noch besser. Ich habe ja schon so viele Eichhörnchen meinte ich und die Fotografen meinten, dass man nie genug Eichhörnchen haben kannt. Nun gut, wenn sie so schön zu fotografieren sind, dann ist das auch nett. Wenn man Geduld hat, dann gelingen auch die Bilder. Da freue ich mich schon auf die Eidechsen, die bald wieder aus den Mauern hervorkommen werden.







Ich bin nun schon froh, dass der Schnee soweit weg ist und ja schön wars schon, aber jetzt habe ich genug.
Die Tage jetzt sieht es mit den Temperaturen und der Sonne so richtig klasse aus und, wenn ich mich morgen nicht mit Jemand treffe (aber ich denke es klappt), dann steige ich auf das Rad und auch am Donnerstag, denn da wird es noch schöner mit dem Wetter und ich werde ein Schloß besuchen, da habe ich mich gerade angemeldet, ich darf in den Schloßgarten und fotografieren. Ziele habe ich genug und ich freue mich wirklich sehr darauf. 

Ein paar Bilder habe ich von der Spazierwanderung, die über 9 Kilometer ging und ich in der letzten Zeit einiges abgelaufen bin. Da bin ich richtig froh, dass ich meine Gehkilometer und dergleichen immer festhalten kann und auch meine 10.000 Schritte am Tag auf die Reihe  bekomme. Ich schaffe es nicht immer, aber im allgemeinen schon.

Über dieses Schneefeld ging es dann, fast unberührt und ich war ganz alleine auf der weiten Flur.  



Zur Zeit blogge ich unregelmäßig, ich arbeite ein wenig in der Heimarbeit für das Büro und erfasse, aber das mache ich nur diesen Monat noch, oder vielleicht nächsten Monat, aber es ist schon blöd, wenn man da gebunden ist. Aber einmal zugesagt und gut gearbeitet, kommen die eben immer wieder und "nein" kann man ja auch nicht sagen, schließlich möchte ich ja ein neues Fahrrad. :-))))!!!

Naturdonnerstag

Kommentare

  1. Liebe Eva,
    spaziergewandert ein sehr schöner und lustiger Ausdruck ;-)
    Ja Du hast nochmal die schönen Seiten vom Winter eingefangen, Danke für die Schneerunde bei Dir. Ja hier ist es jetzt auch warm geworden und man kann zusehen wie der Schnee taut und taut. Ich hoffe das jetzt noch genügend Platz in der Innerste ist, schließlich taut es auch im Harz und nein Hochwasser brauche ich nicht schon wieder!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, deine Schneeimpressionen...bei Sonnenschein sieht alles wunderbar aus und Eichhörnchen und Vögel hast du auch gut eingefangen.
    Lieben Gruß und einen feinen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wenn man einen großen Wunsch hat, muss man dafür auch ein wenig arbeiten.
    Aber das ist doch Ansporn liebe Eva, und wenn Du Dir das neue Fahrrad gegönnt hast, dann ist die Arbeit vergessen.
    Der Spaziergang ist wunderbar, tolles Wetter und noch soviel Schnee, herrlich.
    Wir sind auch spazierengewandert... ;-)
    Mehr dazu auf meinem Blog heute.
    Dir einen guten Start in den Tag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Und auch hier noch ein ♥liches Dankeschön für deinen Beitrag.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. 20 Kilometer? For me that would be an exhausting Wanderung! Can you tell, I don't like walking that much. Eine Spaziergange would be a the most 2 km. :):)
    Beautiful views of snow and ice. Love the squirrel and little bird you spotted, looking for food:)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva,
    lach ich liebe Schnee, von mir aus dürfte er liegen bleiben. Monrepos kenne ich bisher nur vom Sommer, muss ich dringend ändern. Um die Eichhörnchen und Vögel beneide ich Dich, mir wollen sie einfach nicht vor die Linse kommen.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful scenes from nature ! Loved the little squirrel frolicking around the snow covered forests. It would be my pleasure if you join my link up party related to Gardening, Nature and birds here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2021/02/garden-affair-fungicide-on-plants.html

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, meine Unterscheidung zwischen Spaziergang und Wanderung liegt weder in der Dauer noch in der Länge sondern in den Höhenmetern ;-) In Dänemark zum Beispiel, habe ich nie das Gefühl, dass ich gewandert bin. Spazierwandern, den Begriff merke ich mir! ;-)
    Herzliche Grüsse, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Lovely post ! Thanks for joining in Garden Affair.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.
Wenn du anonym kommentieren möchtest, so kannst du das gerne tun, die Möglichkeit besteht.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts