Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte. **Woody Allen*

Bimba dagli occhi pieni di malia

 Werbung Verlinkung

 Sicherlich wunderst du dich über die Überschrift.

Es ist der Titel eines wunderschönen Liebesduetts und zwar von
Pinkerton und Madame Butterfly.aus der gleichnamigen Oper von Puccini und um die Butterflys geht es hier ja auch. 

Ich bin ein leidenschatlicher Puccini-Fan und kenne alle seine Opern, auch die nicht so bekannten, die gibt es auch.

"Mädchen in deinen Augen voller Zauber, jetzt gehörst du ganz mir." 

http://www.jcarreras.de/lyrics/butterfly01+04.htm 

 


 

Die Oper ist bekannt und der Herr Pinkerton nimmt die Hochzeit mit
Cio-Cio-San nicht so ernst, wie sie später feststellt. 

 Ich habe am Sonntag auf einer gemäßigten Radtour (schließlich waren wir am Samstag auf der Alb und haben ordentliche Höhenmeter gemacht, die Tour zeige ich gelegentlich) mit 40 Kilometern und absolut nicht anstrengend, ordentlich viel gesehen. Meine kleine Tour ging in das Pleidesheimer Wiesental zum Altneckar, das ein Naturschutzgebiet ist. Man darf es nicht betreten, aber man kann an einer bestimmten Stelle spickeln und da habe ich diese Nilgänse gesehen, die leider, als ich auftauchte, verschwunden sind. Es waren so viele Nilgänse. Aber schon alleine der Altneckar ist ein Blick wert. 

Was ich hier auch gesehen habe, ist der Ball des Wiesenbocksbartes, der gefällt mir immer wieder sehr gut.


 

Ich weiß, der Neckar läuft aus, aber das nehme ich jetzt mal in Kauf, es gibt sovieles was ich sehe und da läuft auch mancher Fluß und See aus. 



 

Nebenbei bin ich auch noch beim Schloß Altingersheim gewesen, aber wieder keine Eidechsen zuhause gewesen. Die machen wohl irgendwo Betriebsausflug, dafür habe ich diese schönen Blümchen gefunden. 

Es ist der Spinnweben-Hauswurz , dann bin ich weiter zum Leudelsbachtal und da gab es Schmetterling und am See Blaupfeile, 

 



 

habe auch noch eine Königslibelle gesehen, aber die wollte nicht abgelichtet werden.  





Ich habe aber auch den Eindruck, dass es dieses Jahr mehr Libellen gibt, als Schmetterlinge.

Soviele Schachbrettfalter waren hier und ich fahre nächstens auf den Harzberg bei Großbottwar und hier hat es sicherlich auch viele Schachbrettfalter, wenn die Sonne scheint.
Auf der Wiese im Leudelsbachtal wächst die Wiesenflockenblume und die mag der Schachbrettfalter gar zu sehr und genau dort am Harzberg gibt es diese Blume in großer Zahl. 


 

Gefunden habe ich aber auch den Hufeisenklee-Gelbling, da dachte ich zuerst, es wäre ein Zitronenfalter.
Aber bei näherem Hinsehen war ich froh, dass ich ihn gefunden habe. Das letzte Mal habe ich ihn hier vor ca. zwei Jahren gesehen. 


 


 
 

Aber es war auch dieser da. Es ist wohl das Ochsenauge, ich weiss nicht ob groß oder klein, ich denke aber das große.

Ich bin dann auch noch an einer Skulpturenausstellung gewesen, aber dieser Künstler is so genial, dass ich ihm einen eigenen Post widme.

Das ist nur ein Vorgeschmack. 


 Dann habe ich noch Coco kennengelernt. Sie ist eine Hundedame und ein Mischling und wurde in Bosnien aus dem Tierheim befreit. Leider hat sie diesen Unterbiss, aber ihr geht es sehr gut und sie kann auch sehr gut futtern. Sie wird von der ganzen Familie geliebt und ich habe sie auch liebgewonnen. 
 

 

Kommentare

  1. Bevor ich weiter lese erst einmal :-))))) Irgendwann gibt es kein Wasser mehr :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, das Wasser brauchen wir ja auch, aber so.
      Egal, heute fängt das Stadtradeln an, ich werde heute meine Runde fahren, über Stuttgart und den Bärensee wieder nach Hause.
      Wird wenig Fotos geben, aber dann brauche ich auch nicht so lange.
      Regenzeugs habe ich dabei.
      Ich melde mich dann.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  2. Den Ball des Wiesenbockwarts hab ich so noch nicht wahr genommen, sieht klasse aus. Die Schmetterlinge ein Traum.
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Schmetterlinge ..
    ich habe den Sommer und Frühling bisher noch keine gesehen
    auch der kleine Mischling ist niedlich ;)

    liebe Grüße

    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. These are some great photos from your wanderings. It's always fun to see flowers and dragonflies. And, of course, the little pup :)

    Your link this week at 'My Corner of the World' is appreciated!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.


Laut (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts