Schöne junge Leute sind Zufälle der Natur aber schöne alte Menschen sind Kunstwerke. * Eleanor Roosevelt*

Bei Fuß!!??

 Werbung Verlinkung

Ja, was hat es sich denn mit dem "Bei Fuß" auf sich 

Neee, ich habe keinen Hund, zu dem man "bei Fuß" sagt. 


Hier dreht es sich um das Gewürz oder auch Heilkraut "Beifuß", das ich als Topfpflanze auf meinen Balkon schon seit Jahren habe und das jetzt zur Zeit auch blüht. 

 



 

Der Geruch von Beifuß ist gewöhnungsbedüftig und der Geschmack nun mir schmeckt das nicht und zum Würzen mag ich ihn auch nicht nehmen. 

Aber er sieht auf meinem Balkon nicht schlecht aus und er fühlt sich wohl 

Die Fette Henne von letzter Woche habe ich für diesen Freitagsstrauß nochmals genommen, i


 

Dazu genommen habe ich noch Hortensien, die habe ich von meiner Nachbarin aus dem Garten bekommen und ich denke, dass ich sie auch trocknen kann. 

Der Strauß war mir dann allerdings noch nicht genug und ich habe  bei meiner Floristin diese Proteen "Nadelkissen" bekommen. 


 

Ich finde es sieht wieder mal ganz gut aus. Ein Patisonkürbis durfte auch noch mit. Diese Kürbisse kann man essen. Ich mache aus diesen Patissons gerne ein Windlicht und schneide den oberen Teil ein. 

Allerdings muß man auch aufpassen, dass das "Loch" nicht fault. Geschmückt habe ich das Loch noch mit Beifußzweigen 

Die Vase ist nicht neu, die habe ich schon eine Weile und in meinem reichhaltigen Bestand im Keller gefunden und da passt doch alles rein. 

Eine neue Vase habe ich allerdings neulich in Ludwigsburg auch gefunden, die werde ich demnächst mal zeigen, wenn ich einen passenden Strauß dafür gefunden habe. 

Das Geschäft hat gerne viele Vasen im Angebot, da konnt ich wirklich nicht "nein" sagen. 

Holunderblütchen
Floral Passions



Kommentare

  1. Antworten
    1. Dein herbstliches Arrangement wirkt wunderbar zart, liebe Eva. Sowohl in Farben als auch Material. Was für ein hübsches rosa Äpfelchen! Es passt wunderbar zu den Hortensien mit Beifuss. Dir ein charmantes Wochenende. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  2. Die Vase finde ich klasse liebe Eva, dieses leichte Rosa passt so schön zu Deinem Strauß.
    Der auch wieder toll ausschaut. Und ich glaube, da hast Du noch lange Freude dran.
    Beifuss habe ich noch nicht probiert.
    Aber diesen kleinen Kürbis ja, der schmeckt lecker. Vorher ein Windlicht daraus zu machen, auch eine schöne Idee.
    Dir einen guten Start in den Tag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hello Eva,

    I love your vase with its powdered look and also the colour. Charming autumn bouquet with these proteas & hydrangeas. I had to google what ’Beifuss’ is and found out! It grows here on the roadsides. Yes, it starts to be time for candles to make cosy atmosphere at home. LG, riitta

    AntwortenLöschen
  4. Dein heutiges Ensemble finde ich richtig klasse, liebe Eva...Proteen mag ich nicht so besonders gern, doch in der Kombi mit Hortensie und Sedum passt das hervorragend in die schöne Vase. Auch der Kürbis ist toll gestaltet und harmoniert zu allem.
    Nun hab einen gemütlichen Abend - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Einfach wieder sehr hüpsch gestaltet. Die "Fette Henne" mögen aktuell im Garten die Bienen sehr.
    Ein blumiges WE wüsnchen die Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen
  6. Wow!!! Ein toller Strauß liebe Eva !!! Ich mag deine Komposition und sie passt ganz wunderbar in die
    ungewöhnliche Vase. Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.


Laut (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts