Flug Westküste Amerika

Glück ist, wenn das Pech die anderen trifft. *Horaz* -

Translate

12tel Blick im Januar mein 2. Wohnsitz

 Verklinkung und Ortsnamensnennungen

Mein 12tel Blick wird nun 12 Monate meinen 2. Wohnsitz, das Schloß Favorite im Favoritepark in Ludwigsburg zeigen.

Ich werde zwei verschiedene Ansichten zeigen, ausserdem werde ich noch einiges mehr vom Favoritepark zeigen, den ich immer gerne (nur an Werktagen, sonntags darf man nicht) durchradele. 

Mein 12tel Blick entstand am 25.01.2022, ein ziemlich trüber Tag und ich machte mich auf, um mal wieder im Schloß für Ordnung zu sorgen. 


Ich freue mich immer wieder über die vielen knorrigen Gestalten, sich sich im Laufe der Zeit durch Wind, Regen und die Jahreszeiten verändern. 



Meine Bediensteten sind auch schon unterwegs. 


So noch ein wenig, gleich sind wir da.

Da ist es, das Schloß Favorite, von dieser Perspektive aus, wird es uns
nun 12 Monate begleiten. 




Ich fotografiere und sehe, meine Bediensteten haben schon Feuer gemacht. Sehr schön!

Nun aber weiter, denn es gibt ja noch einen 2. Blick und zwar die
Vorderseite meines 2.Wohnsitzes mit dem Eingang unten.
Hier werde ich im Laufe des Jahres auf die einzelnen Elemente und Atlanteno eingehen. Glaub mir, es wird interessant. 



Nach einem Kontrollgang im Schloß mache ich mich
wieder auf den Nachhauseweg, da habe ich schon einige Begegnungen.
Wenn ich gewußt hätte, dass hier Eichhörnchen flitzen, hätte ich
Bakschisch mitgebracht. Aber das kann man ja nachholen und auch hier kennen mich die Gesellen. 



Auch Muffelwild war wieder da, man soll sie ja nicht füttern, denn sie bekommen schon ihr Manna.


 

Freundlicherweise hat sich auch Herr Damhirsch in Position gestellt. 

 

Nun geht es aber schnell nach Hause, vorbei an der schönen Allee und den knorrigen Bäumen. Totholz ist interessant mal sehen, was sich da so tut.






Und nun die Collagen für die Vorder- und die Hintersicht des Favoriteschlösschens. 







Der Favoritepark liegt zwischen den Stadteilen Eglosheim, Hoheneck und Geisnang. Das Waldgebiet wird seit dem Mittelalter "Mönchsholz" genannt, wahrscheinlich, weil es ursprünglich zum Kloster Bebenhausen gehörte. 

Im Jahr 1707 ließ der württembergische Herzog Eberhard Ludwig das "Mönchsholz" einzäunen und verbot die bis dahin übliche Nutzung des Waldes als Viehweide.

Der jagdbegeisterte Herzog richtete hier eine Fasanerie ein und ließ ab 1717 das Jagd- und Lustschlösschen "Favorite" erbauen, für das er eigens ein ca. 3,6 Hektar großes, achteckiges Plateau planieren ließ. 

König Friedrich von Württemberg ließ den Favoritepark ab 1798 zu einem englischen Landschaftspark umgestalten und legte so den Grundstein für das heutige Parkbild. Aber schon im 18. Jahrhundert mussten Teile des Parks wegen drückender Schulden verkauft werden, z.B das Gelände der heutigen Pädagogischen Hochschule und der Favoritegärten im Süden. 

König Wilhelm I. schränkte ebenfalls aus wirtschaftlichen Zwängen die Wildhaltung sehr stark ein. Vorübergehend wurde der Favoritepark sogar zur Viehzucht genutzt. Immer wieder kam es zu Flächenänderungen z.B. durch den Bau der Bahnschienen (1881) und die Verbreiterung von Straßen (1968). Nach dem Ende der Monarchie wurde der Park 1919 vom königlichen Hofjagdamt der Landesforstverwaltung übertragen. Seit der Gründung der Anstalt öffentlichen Rechts ForstBW im Jahr 2020 wird der Park vom Forstbezirk Unterland betreut. 

Favoritepark auf einen Blick

Eigentümer:
Land Baden Württemberg, Forst BW AöR

Naturraum:
Neckarland, Nördliches Newckarbecken

Höhenlage:
260 - 280 m über N.N.

Klima:

Weinbauklima 10 Grad Jahresdurchschnittstemperatur, 700 mm Jahresniederschlag

Natürliche Vegetation:
Eichenreicher Laubmischwald aus Buch und sonstigen Laubhölzern

Aktuelle Waldform:
Eichenwald aus 250jährigen Stieleichen und sonstigen Laubhölzern im Randbereich

Naturschutzgebiet:
Seit 1937 auf der gesamten Fläche zudem FFH-Gebiet. 

Wildbestand:
Muffelwild (Ovis gmelini musimon)
ehemals nur auf Korsika und Sardinien beheimatetes Wildschaf

Damwild (Dama dama)

Axiswild (Axis axis)
eine indische Hirschart, die 1811 eingestzt wurde - auffällig durch die gefleckte Fellzeichnung, sehr scheu.

Daneben Füchse, Dachse, Marder und viele andere kleinere Säugetierarten und Vögel.

Quelle:
Forst Baden-Württemberg AöR
Danke für die Informationen.

 

 12tel Blick bei Eva Fuchs.
vielen Dank für die Betreuung des schöne Projektes
.


Kommentare

  1. Fantastisch!!! Ich freu mich Kurzurlaube bei dir zu machen!

    AntwortenLöschen

  2. Das würde ich mir auch als Wohnsitz aussuchen... deine Fotos sind alle sehr toll

    AntwortenLöschen
  3. Herrlicher Blick, liebe Eva...und deine bebilderten Ausführungen sprechen ebenfalls für sich.
    Hab einen gemütlichen Sonntag - lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  4. ich mag die Farbe dder Fassade sehr gut. Und natürlich die alten Eichen. Sonntagsgruss!

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne Bilder
    in den knorrigen Bäumen kann man so manche "Figur" entdecken

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Nobel, nobel! Schön, wenn die Bediensteten auf Zack sind ;) Sehr schönes Motiv!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Eva, die Treppe erinnert mich ein bisschen an Aschenputtel als sie ihren Schuh verloren hat.
    Dein zweiter Wohnsitz gefällt mir sehr gut.
    Gruß
    Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, deshalb ist es ja auch mein 2. Wohnsitz.
      Allerdings der Film mit dem Aschenbrödel wurde im Schloß Moritzburg gedreht.
      Hier im Schloß Favorite wurde auch mal ein schöner Film gedreht, aber ich weiß nicht mehr,
      wie der Film heißt.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  8. Was man da Staub wischen muss....
    Aber schöner Blick!! Och freu mich drauf..
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, dazu hat man ja seine Leute.
      :-))
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  9. von Helga:

    Eieiei liebe Eva,

    ich bewerbe mich um eine Stelle bei Dir, ist noch eine frei? Ich nehme alles, nur nicht die Küche, essen tue ich aber schon sehr gerne. 🍽
    Wie schön ist es denn dort, da würde ich sehr gerne einem Minijob nachgehen wollen, er soll doch auch gerade wieder besser bezahlt werden können.
    Na, wenn gerade nix frei ist, dann geh ich halt die Eichhörnchen füttern, die Mufflons betütteln und die knorrzigen Baumriesen bemitleiden, weil sie schon sterben mußten.
    Ach wie schön und handlich dieses richtig liebenswerte Schloß, nicht so ein englisches düsteres Castle. Daß Dich Dein Rädle oftmals und ganz automatisch dahin führt, das ist nicht verwunderlich. Ganz wunderbare Natur. Ich bin begeistert, dankeschön für dieses Angebot.

    Herzliche Grüße Helga und Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Halloöe Helga,
    im Moment bin ich auf der Suche einer Staubsaugerpilotin, die immer wieder die Atlanten am
    Schloß absaugt.
    Da müsstest du dich halt bewerben. Allerdings habe ich soviele Bewerbungen und natürlich müssen die Bewerber alle zeigen, wie sie die Atlanten absaugen. Wäre aber durch aus einen Versuch wert.
    Habs fein und ich werde deine Bewerbung dann bestimmt vorziehen.
    Liebe Grüße eva














    AntwortenLöschen
  11. Na, dort würde ich auch gerne wohnen...........
    Ein sehr schöner 12tel Blick, wird bestimmt ein spannendes Jahr mit deinem Schlösschen.
    Liebe Seezerggrüße

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Schlossbesitzerin,
    wie schön, so ein Schloss als Zweitwohnsitz, und wie gut, dass Du Bedienstete hast, alleine wäre es wohl zu viel Arbeit.
    Herrliche Bilder, da freue ich mich aufs Jahr mit Dir.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar. Ich würde mich aber freuen, wenn dein Kommentar auch etwas aussagekräftiger ist.


Laut (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts