Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte. **Woody Allen*

Wild- und Zieräpfel 52 Wochen-Reise 52/48

 Werbung Verlinkungen

 Der Quelle & Meyer Verlag hat mir kostenlos ein Buch zur Rezension geschickt. 

Wild- und Zieräpfel
Üppige Pracht für Gärten und Parks
von Andreas Bärtels

Ich bin total begeistert von diesem Buch.
Schon das Cover dieses Buches spricht mich an und hält man es in der Hand ist es sehr hochwertig und
schlägt man es auf, dann sieht man wunderschöne Bilder und es ist sehr entspannend darin zu blättern.  

Das Buch wurde mit dem

Deutschen Gartenbuchpreis 2021 in der Kategorie „Bestes Gartenportrait“ ausgezeichnet und ebenso wird der Autor mit einem „Stihl Sonderpreis“ geehrt. 

Hast du dran gedacht, dass gestern am 25. April 2021
Der Tag des Baumes war.



Andreas Bärtels ist Pflanzenkenner und Fotograf und ist durch seine Pflanzenbücher einem breiten Publikum bekannt. Dieses "Zierapfelbuch"  bringt einem die Welt der Blütengehölze näher. 

Ich bin erstaunt, was es alles für Sorten gibt. Es werden nicht nur die gängigen Sorgen beschrieben, sondern auch viele neue Sorten, die hier zum ersten Male beschrieben werden.

Die Aufnahmen werden ergänzt durch detailgetreue Zeichnungen von
Malus-Wildarten der ehemaligen Wildartensammlung in Naumburg/Saale. Der Pomologe Dr. Fischer stellte dankenswerter Weise diese Illustrationen, wie sind bereits Ende der 1940er Jahre, Anfang der 1950er Jahre enstanden, aus seinem Privatarchiv zur Verfügung.



 

Zudem enthält dieses Buch noch Wissenswertes über den Apfel.  Vom Apfel in der Bibel bis hin zur Mythologie und vor allem zu Avalon die Insel der Apfelbäume. 

Dazu kommen noch Sprichwörter und auch Gedichte über den Apfel von bekannten Dichtern.
Ja und hast du gewußt, dass der Apfel ein Pentagramm hat?

Als irdisches, gleichzeitg prägnantestes Abbild eines Pentagrams gilt der fünfzackige Stern im Kerngehäuse eines halbierten Apfels. 





Das Pentagramm ist auch ein Zeichen des Planeten Venus, denn der zeichnet innerhalb von etwa acht Jahren ein nahezu exaktes Pentagramm in den Himmel. 

Ich habe keinen Garten, aber es ist auch für nicht Gartenbesitzer total interessant so ein Buch in Händen zu haben und man kann wirklich nur staunen, was das für ein wunderbares Buch ist, für das ich mich ganz herzlich bedanke.

 Du kennst sicherlich das Lied
In meinem kleinen Apfel 


 Dieses Lied ist zum Volksgut geworden, aber es versteckt sich der große Wolfgang Amadeus Mozart dahinter.
In seiner Zauberflöte singt Papageno
"Klinge Glöckchen klinge...."
Etwa bei 4:40


 

.Martin im Blogzimmer

 


 

Heute steht einiges an und ich werde meine Kinder mal wieder besuchen.

Freu!

Kommentare

  1. Guten Morgen Eva,
    hier stehen meine Zieräpfel auch schon in den Startlöchern und zeigen viele Knospen...einfach eine wunderschöne Zeit wenn sie in voller Blüte stehen. Das Buch hört sich interessant an.
    Hab eine schöne letzte Aprilwoche - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei uns auch, die sind von der Gemeinde angelegt worden und ich glaube, dass das immer dieselbe Sorte ist. Aber ich muß mal gucken, vielleicht kann ich die Bäume dann bestimmen.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  2. Liebe Eva,
    oh ja, dieses Buch ist toll! Ich wu0te gar nicht, daß es soviel verschiedene Atten von Zieräpfel und Co gibt!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne Frühlingswoche!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es nur empfehlen.
      Grüße Eva, das Internet ist hier heute etwas merkwürdig.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.


Laut (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts