„Die Hosenknöpfe sind so teuer geworden, dass es sich wieder lohnt, echte Münzen in den Klingelbeutel zu werfen.“ *Gabriela Mistral"

Monatscollage Februar 2020

Werbung wegen Verlinkung und Ortsamensnennungen




Der Februar war bunt, so wie auch meine Collage. Ich hatte eine Küchenhelferin, habe Blumenarrangement für Andreas "Flower Power" gemacht und bin sehr viel geradelt. Insgesamt bin ich jetzt 
500 Kilometer geradelt und es wären mehr geworden, hätte das Wetter mitgespielt. Das muß im März anders werden. Grrr! 

Ich bin 2 Kilo leichter geworden und so müssen noch 3 Kilo weg, was mir aber kein großes Kopfzerbrechen macht.  Da kann ich - trotz Fastenzeit, die es bei mir nicht geben wird - einen Kuchen backen und aufessen.

Es standen viele Radtouren auf dem Programm, die leider wegen des Wetters nicht gemacht werden konnten, aber sie werden mit Sicherheit nachgeholt. Das Jahr ist noch lange und eine Woche hat 7 Tage.

Klassikmäßig hatte ich nichts vor und habe nur mit meinem Senior in Rigoletto von Verdi geschwellt. 
Der freut sich auf meinen Besuch im März im Opernhaus und was ich zu erzählen habe. 

Gelesen habe ich auch, aber nun mal eher Bücher, die meine Leser wohl nicht so interessieren. Eines davon werde ich trotzdem am Sonntag vorstellen. An Osterdeko bin ich dran und werde mal sehen, ob ich zum Creadienstag schon was zeigen kann.

Ich habe Fasching gefeiert, aber das wird wohl auch das letzte Mal sein. Mein Kostüm samt der roten Haare waren der Knüller und ich habe mich mächtig über die vielen Komplimente gefreut, die ich bekommen habe. 

Was bringt nun der März.

Gleich zu Anfang habe ich ein Casting in der Staatsoper Stuttgart, vor einiger Zeit habe ich mich mal als Statist beworben und nun kam eine Mail, dass ich zum Casting kommen soll. Gesucht werden Damen, die in der Oper Cavalleria Rusticana (Sizilianische Bauernehre) mitmachen.  
Da ich allerdings an einem Tag der Aufführung nicht im Lande bin und selbst schon Karten für die Aufführung an einem anderen Tag bestellt habe, bin ich gespannt, ob das so klappen wird. Wenn nicht, ist es schon mal auch sehr spannend, bei so einem Casting dabeizusein und zu gucken. Nicht Jeder darf zu so einem Casting. 

Im März werde ich auch ein Schloß besuchen, das du sicherlich noch nie von innen gesehen hast. Ich habe das schon vor Jahren schon mal gesehen, aber nicht fotografiert und das darf man. Das ist eine geschlossene Veranstaltung mit einem Kunsthistoriker und darauf freue ich mich schon saumäßig. 

Im März werde ich auch die Oper Rigoletto im Stuttgarter Opernhaus besuchen und habe wieder einen tollen Platz. Ich freue mich drauf. Rigoletto kennst du die Oper?

Aber die Arie kennst du sicherlich:


Ich hoffe, dass der März vom Wetter her besser wird und dann werde ich wohl fast jeden Tag mit dem Rad unterwegs sein. Animiert bin ich auch geworden, weiter zu malen und habe einen Aquarellkurs in der Wilhelma "Magnolien" belegt.
Die sollen ja - je nach Wetter - im März blühen. 
Schaun mer mal. 

Ich bin zufrieden und auch glücklich, dass es mir gut geht und ich jeden Tag aufstehen darf.
Allerdings muß man auch etwas tun und darf nicht in Trübsinn und Selbstmitleid versinken, was ich immer wieder erlebe und höre und auch mit 70 Jahren ist das Leben wunderbar und man bekommt Komplimente. Ich finde das schön und freue mich daran auch wenn andere sagen, dass sie das nicht brauchen. Ich finde Anerkennung schon schön und die braucht Jeder. Ich bin weder auf keinen neidisch oder eifersüchtig. Was ich leider nicht von allen Menschen sagen kann.

Ich wünsche allen einen wunderschönen März und bin gespannt auf die Collagen, die Birgitt auf ihrer Seite zeigt.
Für diese Aktion möchte ich mich bei Birgitt auch sehr bedanken. 

Montagscollage Februar 2020

Fasching 25.02.2020
Hellauwauwau!!!




Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Eva,
    hey, Du kommst in die Oper? Wenn das klappt, wirst Du vielleicht noch richtig berühmt,
    dann gib Bescheid, ich komme zu einer Aufführung. Das ist eine tolle Sache, ich drücke die Daumen.
    Und ganz ehrlich, wer bekommt denn nicht gerne Komplimente? Ich auf jeden Fall, das tut doch der Seele gut und hat so gar nichts Negatives an sich.
    Nun drücke ich Dir die Daumen, dass Du im März mehr radeln kannst und wünsche Dir einen schönen Tag,
    ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch nicht, das ist erst ein Casting liebe Nicole und dann bin ich nur Statist.
      Obs klappt, weiß ich auch noch nicht.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  2. ...you sure enjoyed a colorful February, I hope that March is even nicer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Tom,
      I wanted to comment on your page. Unfortunately, I can't.
      Greetings Eva

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Eva
    Oh, Rigoletto, das ist bei uns bei der Arbeit in aller Munde, wegen den Bregenzer Festspielen. Einige haben sich Tickets gesichert und freuen sich sehr!
    Für das Casting drücke ich dir ganz fest die Daumen. Viel Spass beim Radeln im März und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, dass es Rigoletto in Bregenz gibt. Aber ich nehme lieber Stuttgart, da weiss ich meinen Platz und sehe mehr.
      Ist nicht so meins mit Bregenz und der Regen?
      Nun das Casting, ob das klappt, wenn ich 2 x nicht dabeisein kann. Aber schon alleine, das mal zu sehen, gefällt mir schon.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  4. Wow... was für aufregende Neuigkeiten, beim Castingausgewählt worden zu sein. Das meisterst Du mit Sicherheit mit Bravour.

    Ja, was bringt der März? Lassen wir es auf uns zukommen. Es dürfte in vielerlei Hinsicht ein politisch, geschichtlich denkwürdiger Monat werden.
    Ich wünsche Dir jedenfalls zunächst für heute eine sturmfreie Bude... Spaß beiseite, will sagen:: schönes Wetter zum Radfahren .
    Liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Ich bewundere immer wieder deine Lebenskraft und Lebensfreude! Dafür braucht man Disziplin und Willenskraft, die beste Voraussetzung, auch im Alter glücklich zu sein. Alt werden müssen wir alle, gut, wenn man dabei Spaß hat :-). Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb liebe Lotte,
      ja, Disziplin, Willenkraft und nicht ständig jammern, das bringt schon einiges.
      Alt werden wir alle und ich hoffe, dass ich noch 10 Jahre leben darf.
      Dankbarkeit gehört aber auch dazu, dass man jeden Morgen gesund aufstehen darf.
      Kleine Zipperlein, die habe ich auch, aber die muß ich nicht überall erzählen.
      Ich bin ja nicht krank, aber, wenn ich im Wartezimmer beim Arzt sitze, dann
      kann ich schon von den Erzählungen krank werden.
      Ws ich furchtbar hasse, ist Selbstmitleid.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Eva,
    Du siehst wunderbar aus in deiner roten Perücke und dem schwarzen Kleid! Gratuliere dich, dass du einige Kilos abgenommen hast - es ist nicht leicht. Ich habe die gleiche Menge verloren und will noch etwas abnehmen...

    Du bist lobenswert gefahren - ich hebe meinen Hut! Das Wetter hier ist auch schrecklich gewesen...
    Deine Bilder sind immer wunderschön und deine Beiträge interessant - Danke dafür. Ich erinnere mich noch an diese schöne graue Katze ❤︎ Ich wünsche dir einen schönen März! LG., riitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich habe keine Probleme mit den Kilos.
      Wenn ich nicht soviel essen würde, hätte ich noch mehr los.
      Aber ich will einfach nicht auf das Essen verzichten, für mich auch ein
      Stück Lebensqualität. Aber ich radele das wieder herunter, das ist auch ein
      Grund, warum ich soviel radele.
      Du schaffst das, da bin ich überzeugt.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
    2. PS:
      Das Thema war schwarz und Vampire.
      Aber die rote Frisur mußte einfach sein.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  7. Da hast du es aber wirklich bunt getrieben in der Fasnachtszeit. Die Farbvielfalt spiegelt es in deiner Collage wider.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. ...sieht wirklich nach einen schön bunten Monat bei dir aus, liebe Eva,
    und deine Pläne für März klingen auch gut...bin gespannt, was du über das Casting berichten wirst und ob du dabei bist...

    wünsche dir einen guten Start in den März,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das Faschingsoutfit steht dir gut und schön ist deine Collage geworden.
    Viele künftige Ereignisse sind bereits geplant? Das ist gut so, wie man so schön sagt, die Vorfreude ist die schönste Freude und das Erlebte, das kann einem keiner mehr nehmen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Eine perfekte Mischung aus Kunst und Sport war dein Februar. Viel Spaß beim Radfahren und Kunst genießen im März. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.
Wenn du anonym kommentieren möchtest, so kannst du das gerne tun, die Möglichkeit besteht.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts