Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte. **Woody Allen*

Schloß Monrepos und das Kirchle auf der Kapelleninsel 12tel Blick im Januar 2021

 Werbung Verlinkungen und Ortsnamensnennungen

 

Für den 12tel Blick habe ich mir nun im Jahr 2021 das Seeschloß Monrepos und das Kirchle auf der Kapelleninsel herausgesucht. 

Zum Schloß Monrepos habe ich ja schon ganze Posts geschrieben und ich habe das Schlösschen nicht nur einmal auch innen besichtigt.

Beide Führungen gestaltete der Kunsthistoriker Herr Dr. Mann. 

https://schwabenfrau.blogspot.com/2020/03/das-seeschlo-monrepos-in-ludwigsburg.html

Meinen ersten 12tel Blick hatte ich schon am 15.01 getätigt, aber nachdem es am Montag so geschneit hatte, dachte ich, ich mache den 12tel Blick nochmals und habe das Schloß dann mit etwas Schnee fotografiert.

Künftig wirst du das Schloß Monrepos also sehen, wie es scih das Jahr über darstellt.
Das Unterschied der Fotografie in der Collage zu den anderen Bildern ist nicht sehr groß, weil manchmal es schon wie eine Schwarz-Weiß-Fotografie aussieht. 

Dieses Kleinod liegt fast direkt vor meiner Haustür und ist fußläufig ganz leicht zu erreichen.  

Die Häuschen, die du vor dem Schloß siehst, enthalten Skulpturen, die über den Winter dadurch geschützt werden. Über sie erzähle ich dann etwas, wenn sie wieder frei zu sehen sind. 


Nun die Collage:


Aber ich habe noch etwas und zwar das Kirchle auf der Kapelleninsel. Auch hier habe ich schon darüber berichtet.
Hier findest du ganz genaue Informationen, warum das Kirchle hier steht und warum es eine Ruine ist. 

 https://schwabenfrau.blogspot.com/2019/03/kapellen-und-amorinsel-am-monrepos.html


 



Diese Objekte werde ich nun ein Jahr verfolgen und du wirst sehen, wie schön es doch ist, so ein Kleinod direkt vor der Hausltüre zu haben, leider schätzen das so viele Menschen gar nicht. 

Aber es gab am 25.01.2021 noch viel mehr zu sehen. 


 

Die Futterstelle ist und war immer wieder gut gefüllt und ich war richtig glücklich, mal ein Rotkehlchen fotografieren zu können, auch Meisen und noch andere Vögel sind zu Besuch. Am besten ist es aber ganz früh morgens, da kann man auch die Eichhörnchen sehen, die waren zwar auch da, habe sie aber nicht so erwischt, wie ich wollte. 




 

 Es gibt auch bei Schnee noch mehr zu sehen und ja, inzwischen denke ich immer, wenn ich Bänkle sehe an den Eberhard-Bernhard. :-))) und seinen Bankenfimmel. 






My Corner of the World
Naturdonnerstag
12tel Blick im Januar 2021 bei Eva Fuchs


Kommentare

  1. Brrr, die Bilder strahlen ganz schön viel Winterkälte aus - aber echt eine tolle Stimmung. Rotkelchen und Co sind einfach immer wieder ein Hiengucker und geniessen aktuell gerne eine Zwischenverpflegung in meinem Garten.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, deine Fotos bringen die derzeitige Kälte gut rüber, interessante Fotos von dieser schönen Anlage.
    Besonders gut gefallen mir als Vogelfreundin dies entzückenden Bilder von Rotkehlchen und Meise, so niedlich die Kleinen.
    Schmunzel . . . Bernhard wird überrascht sein von seiner Namensänderung in Eberhard ;-))
    Noch einen schönen Tag und danke, dass du diesen Beitrag auch verlinken möchtest zum "DND"
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huuuhu habs geändert und verlinkt.
      Bäääh, ist das ein Sch....wetrer, bin gelaufen, aber ds macht wirklich keinen Spaß.
      Foto machen geht auch nicht, schlecht.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Obwohl wir in diesem Winter mit Schnee gut bedient worden sind, sind Winteridylle immer wieder schön. Besonders gut gefallen mir deine Vogelbilder, das Rotkehlchen schaut immer so treu in die Welt.
    Liebe Grüße und bleib gesund
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,
    deine 12tel Blicke in diesem Jahr sind klasse und ich bin gespannt auf die Veränderung im Jahresverlauf. Die Schneeimpressionen und auch die Vogelbilder gefallen mir sehr...hier kommt grad eine wenig Schneeregen herunter, doch bei knappen 2°C wird aus einer Schneelandschaft nichts werden.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also hier ist alles weiß und es schneit und schneit. Grrrr!
      Ich hole nachher mal meine Langlaufski aus dem Keller und guck mal, ob ich über die Felder düsen kann, aber ich fürchte das wird nicht gehen, aber ein Versuch ist es wert.
      Dss Schluß und die Kirche werden sich verändern, ich habs mit Absicht gemacht, es ist immer und immer wieder ein schönes Bild.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  5. Auf Deinen 12 Blick freue ich mich sehr. Du hast das Schloss schon mehrmals gezeigt und ich war immer ganz begeistert... Ich freu mich darauf

    AntwortenLöschen
  6. I, too, look forward to your series of photos! Loving the pretty birds, too :)

    It's so great to see your link at 'My Corner of the World' this week!

    AntwortenLöschen
  7. Oooh! Ist das schön!!! Da freu ich mich drauf! Elektizismus... das hab ich nohc nie gehört, das muss ich mir nun genauer ansehen!

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Blicke hast du und man spürt richtig die Kälte des Tages. Witzig mit diesen Häuschen, da gibt es ja einen Aha Effekt, wenn sie abgebaut werden.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du gut gesehen, wenn die Häuschen weg sind, kommen die Damen zum Vorschein.
      Das dauert aber doch noch ein paar Monate.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  9. Ein wunderbarer Blick ist das, der sich im Lauf des Jahres sicher auf interessante Weise verändern wird.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Ein ganzer Haufen richtig netter Bilder! Du kannst das gut! Das Rotkehlchen läßt mein Vogerlherz singen!

    AntwortenLöschen
  11. Zwei tolle Blicke hast du dir ausgesucht. Ich bin gespannt, ob man den Kirchtum im Sommer noch sehen kann.
    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  12. sehr schöne Winterbilder
    am Besten gefällt mir natürlich das Rotkehlchen ;)
    auch die 12 tel Blicke werden sicher gut

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. So schöne Blicke präsentierst du uns dieses Jahr. Da bin ich so gespannt auf den Verlauf dieses Jahres <3 Freu mich sehr darauf, hier mitverfolgen zu können, was du uns zeigen wirst. Ich mag deinen Blick auch für die Details.
    Auf bald, herzlichst
    Anna

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.


Laut (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts