„Die Hosenknöpfe sind so teuer geworden, dass es sich wieder lohnt, echte Münzen in den Klingelbeutel zu werfen.“ *Gabriela Mistral"

Weihnachten steht vor der Tür von Maria Landes

 Werbung 

Es  dauert tatsächlich nicht mehr lange und die Advents- und Weihnachtszeit beginnt.


Viele Hobbybastler und Verkäufer sind tatsächlich schon  an der Arbeit und basteln fleissig für die Advents- und Weihnachtsmärkte.



Im Moment mache ich mir tatsächlich auch Gedanken, was ich dieses Jahr so an Deko und vor allem an Basteleien mit meinen Senioren machen kann. 

Der Topp-Kreativ-Verlag >Link enthält Werbung> 



hat mir das Bastelbuch

>Link enthält Werbung>


Weihnachten steht vor der Tür 

zur Rezension überlassen.



Schon,  als ich das Buch in der Hand hatte, habe ich mich über den tollen Einband sehr gefreut, denn das Buch verspricht mehr, vor allem ist es sehr hochwertig gestaltet.

Auf 71 Seiten gibt es wunderschöne und kreative Bastelmöglichkeiten, die man vor allem draußen anwenden kann aber selbstverständlich kann man viele Sachen auch im Innenbereich verwenden. 
Schöne Ideen um eine winterfeste Deko herzustellen, eventuell auch um sie abzuwandeln.

Ein paar Dinge habe ich mir schon reserviert, die zeige ich dir dann, wenn es soweit ist.  



Ich bedanke mich recht herzlich beim Verlag für die Übersendung des Buches






Kommentare

  1. Am Wochenende waren im Wald spazieren und haben dort viele Tannenzapfen gefunden. In unserem Garten hat eine Christrose ihre Blüten geöffnet... Weihnachten kann also kommen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Eva,
    vielversprechend und sehr stimmig sieht das Cover aus ... die kleinen Glaswindlichter haben mich schon auf eine Idee gebracht. ;-)Danke für die Vorstellung - ich bin gespannt auf deine Kreationen aus diesem Buch.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  3. vorige Woche bei der Hitze mochte man noch gar nicht daran denken
    aber da standen die Lebkuchen schon im Regal und erste Bastelzeitschriften habe ich auch entdeckt ;)
    Die Marktbeschicker fangen schon kurz nach Ostern mit ihren Bastelleien an ..
    ich war früher eher die die 3 Wochen vorher anfing und dann bis in die Nacht rumfriemelte ;)
    aber z.B.Kränze lassen sich auch nicht schon Wochen vorher fertigen

    das Buch sieht sehr schön aus
    aber ich habe sooo viel Deko
    ich könnte schon fast einen Laden aufmachen ;)

    ich bin gespannt was du uns noch daraus zeigst

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosi,
      hast recht, ich habe auch viel Deko aber vieles geht kaputt und man mags auch nicht mehr sehen. Ich werde dieses Jahr versuchen NICHTS zu kaufen.
      Habe genug und das habe ich gestern im Keller gesehen.

      Aber man soll nie "nie" sagen, das habe ich bei meiner lilafarbenen Jacke gesehen, die ich am Mittwoch zeige.

      Jaa, ich weiß ich bin ein schwaches Weib!
      Was ich einmal in den Händen hatte, möchte ich haben. :-))

      LG Eva

      Löschen
  4. Liebe Eva,
    Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Weihnachten kündigt sich schon wieder an, kaum zu glauben.
    Aber für Weihnachten oder auch die Adventszeit etwas zu basteln finde ich sehr schön. Ich schon gespannt, was Du uns zeigen wirst.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Da kann man ja gleich schon mit dem Sammeln der Naturmaterialien beginnen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    Lebkuchen und Spekulatius habe ich schon gefuttert. Da kann Frau auch schon an die Weihnachtsdeko denken. Weihnachten kommt ja immer so plötzlich ;-) So ein schönes Windglas ist auch eine tolle Geschenkidee. Ich bin gespannt was du aus dem Buch bastelst und uns vorstellst.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Nöööö - ich will jetzt erst noch ein wenige Wanderwetter und den Herbst geniessen. Auch wenn dein Buch ganz schön vielversprechend und inpirierend daherkommt.
    Bin trotzdem gespannt was du dann so alles wekelst.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.
Wenn du anonym kommentieren möchtest, so kannst du das gerne tun, die Möglichkeit besteht.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts