„Die Hosenknöpfe sind so teuer geworden, dass es sich wieder lohnt, echte Münzen in den Klingelbeutel zu werfen.“ *Gabriela Mistral"

Humor ist eines der besten Kleidungsstücke, die man in Gesellschaft tragen kann!

Werbung wegen Verlinkung, Orts- und Namensnennungen.
Kledungsstücke wurden selbst bezahlt und ich bekomme auch kein Geld für den Link.



In Baden-Württemberg findet ähnlich wie in Bayern ein Volksbegehren statt. Der Beginn ist am 19. Mai 2019 auf der Dachterrasse des Züblin-Parkhauses in der Katharinenstraße in Stuttgart. Dort gibt es auch einen sog. Dachgarten bzw. einen Dachbegrünung. Ich weiss das schon lange, aber will das heute bekannt machen.  

https://probiene.de/
Der 19. Mai ist ein Sonntag, vielleicht sehen wir uns?




Meinte schon William Shakespeare, wobei er das wohl eher nicht nur auf die Kleidung bezogen hat. 
Auch ein Sprichwort, über das man nachdenken kann.



Die Woche war toll und wir haben soviel unternommen.

Eine kleine Wanderung zu den Hessigheimer Felsengärten habe ich am Karfreitag geführt. Mich hat es gewundert, dass soviele jungen Menschen dabei waren.




Am Samstag haben wir dann eine große Radtour unternommen, wohin und was wir alles gesehen habe, das kommt dann im "Mein Freund der Baum-Post".

Da aber am Samstag nicht alles zu besichtigen war und wir auch nicht soviel Zeit hatten, möchte ich da nochmals hin, denn das muß ich dir zeigen. Du wirst staunen.


Am Ostersonntag nach dem brunchen sind wir dann nochmal mit dem Rad unterwegs gewesen.
Davon berichte ich dann morgen beim Gartenglück.

Am Ostermontag haben wir im Württemberger Hof in Ludwigsburg mit Bekannten gebruncht und ich habe mein neues Outfit ausgetragen, die schöne grüne leichte Leinenhose, sie trägt sich sehr gut, ja sie knittert, das ist bei hochwertigem Leinen nun so, das gelbe Shirt aus Biobaumwolle und meine neuen Schuhe. Manche mögen kein Gelb und Grün, aber ich. Die Kette habe ich in meiner Schmuckschachtel gefunden und ist vor Jahren selbstgemacht worden, dachte gar nicht, dass ich sie jemals zu einem Teil tragen kann. Auch ich habe einmal Schmuck hergestellt, war ja mal ganz modern. Aber es passt.
Nett ist, wenn man dafür noch Komplimente bekommt.  

Gekauft habe ich das Outfit übrigens im 
Welt Laden in Bietigheim.
https://www.weltmarktbietigheim.de/

Die Schuhe natürlich nicht.

Kaufst du auch im Weltladen?
 

 Die Bluse ist von letztem Jahr, also kann ich auch gut zur Hose kombinieren. Ich  habe sie letztes Jahr, als es so heiß war, sehr viel getragen und sie ist trotz waschen und bügeln nicht aus der Form gekommen.  
Gefreut habe ich mich, dass man wieder Bein mit Sandalen zeigen kann, das ist ja jetzt bis Montag auch wieder vorbei.





Am Dienstag war ich wieder bei den Senioren, wir haben Osternachlese gefeiert und überlegt, was wir als nächstes machen werden. Ich denke, da kann ich dir gelegentlich etwas zeigen, aber im Moment ist es ja auch erst in Planung und bis zur Fertigstellung wird es auch dauern. Ich dachte da an etwas zum Filzen, das muß ich aber noch genauer durchsprechen. Der Mai und das Grün wird auch ein Thema sein.

Bei der Seniorin im Garten gewesen und ich habe vielleicht geschaut.
Sie hat  Vogelmiere im Garten und Zitronige Katzenminze, die habe ich auch auf dem Balkon und Giersch in allen Größen. Ihr Sohn meint, dass das Unkraut ist und hat nun alles weggemäht wird. Nun denn!

Vogelmiere soll ja eine Delikatesse sein, ich finde, sie schmeckt nach gar nichts, aber im Salat habe ich sie probiert da bekommt der Salat eine ganz andere Note.

Noch eine Kleine Radtour zur Ehmentsklinge bei Zaberfeld gemacht, und doch auch einiges mitgebracht, wir hatten ja am Mitwoch 27 Grad, da hält mich nichts mehr.

Am Donnerstag und Freitag mußte ich unbedingt mal in der Wohnung was tun, muß ja auch mal sein. Ich habe keine Raumfee. Kuchen gebacken und Spargel gegessen, mal ganz anders, das Rezept zeige ich dir am Rezeptmontag, der Kuchen folgt. Spargel gab es übrigens zu dieser Zeit immer schon bei uns auch früher zur Spargelzeit war es bei meinem Eltern immer auf dem Speisezettel, bis ich ihn nicht mehr mochte. Das änderte sich aber.

Drei Bücher habe ich mir gekauft, allerdings noch nicht angefangen zu lesen.
Eines ist von einem ganz bekannten Autor, den man schon kennen müßte. Hier handelt es sich um unbekannte, erst kürzlich gefundenen Erzählungen  von Hans Fallada nach dem Krieg und noch ein anderes Buch, sowie ein Buch mit Handlettering, da muß ich mich aber auch erst einlesen. Es ist schon schlimm, ich komme aus keiner Buchhandlung ohne Buch heraus und Aigner in Ludwigsburg ist nun mal klasse.

Das Lastenfahrrad habe ich wieder etwas zurückgestellt, weil es so, wie ich es will fast 7.000 Euro kostet. Puh! Aber es ist eine Alternative zum Auto auf jeden Fall. Ist aber kein Pedelec mehr, sondern ein E-Bike, da also über 25 Kilometer fährt und hier braucht man auch ein Versicherungszeichen. .
Es ist anfänglich nicht so einfach zu fahren. Aber es macht Spaß und es ist auch leistungsfähig. Gerade diese Firma hat sich auf solche Räder spezialisiert und fertigt natürlich auch andere Räder. Ich setze hier nun mal keinen Link, weil jeder selbst gucken kann, wenn er möchte.



Die Katzen haben mich gestern auch wieder verlassen, meine Kinder wollten sie unbedingt gleich wieder haben, was ich verstehen kann. Ich freue mich aber, bis sie wiederkommen.

Penny Handybild!


Als Dank für die Beherbergung der Katzen habe ich ein paar wunderbare Ohrringe bekommen, die ich vor einiger Zeit in einem Schaufenster gesehen und Schnappatmung bekommen habe. Silber und ein Aquamarin und Markasitsteine. Sehr schön und mit Bedacht von meinen Kindern ausgewählt. Dieser Stein hat ja auch eine Bedeutung.  Ist nicht so gut geworden das Bild aber es reicht.  Handybild!

https://www.heilsteine-ratgeber.net/aquamarin.html

Die 5 Millionen Nematoden sind mit der Post gekommen und landeten bereits in meinem Balkonkasten. Nun bin ich mal gespannt, wie das weitergeht, und ob der Schädling verschwindet.

Ein schönes Wochenende wünscht Eva,
wenn du morgen sehen möchtest, was wir am Ostersonntag gemacht haben, dann schau vorbei.  



Samstagsplausch

Kommentare

  1. Hallo liebe Eva,
    was willst du, die Bilder sind doch klasse geworden, ich lerne es schon noch.
    Viele Grüße und bis heute Mittag
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Das Gedicht vom Löwenzahn ist wunderbar! :-) Ich warte auf die Fallschirmspringer. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Eva! Eine tolle bunte Mischung aus dem Schwabenländle... Der Kater ist allerliebst anzusehen, während mir gelbe Schuhe niemals unterkommen würden. Sag niemals nie, denke ich gerade schreibender Weise, doch ist das Gelb tatsächlich kaum in meinem Kleiderschrank zu finden.

    ...auf das Spargelrezept bin ich gespannt! Bin ständig nach Alternativen in der Küche auf der Suche.

    Himmelblaue Grüße zum Wochenende von Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heidrun,
    Spargelrezepte kann ich dir viele schreiben, es wird jetzt eine Weile Montags spargeln. Aber es sind nun mal Rezepte, die ein wenig anders sind, man muß das mögen. Es ist alles etwas kalorienarm und auch ohne Fleisch.
    Mit den gelben Schuhen, die wollte ich einfach haben und dann kaufe ich sie auch.
    Ich habe sogar ein gelbes Kleid und es kommt wirklich an und man ist damit nicht unsichtbar, im Gegenteil, bin schon so oft drauf angesprochen worden.
    Ich führe das auch mal vor. Dazu muß es aber etwas wärmer werden.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Eva,
    klasse, auch dein Löwenzahngedicht...den Heinz Erhard und seinen Humor mag ich sowieso. So viel gesehen und erlebt, deine Outfits sind klasse und die Ohrringe total nach meinem Geschmack. Im Moment trag ich meinen Labradorit wieder gerne...Steine können faszinieren. Mit den Nematoden wünsch ich dir viel Glück, ich frag mich grad, wie kommt nur der DMR zu dir auf den Balkon? Vielleicht mit gekaufter Erde?
    Dir ein feines Wochenende - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Käfer kommt am späten Abend und legt seine Eier auf der Unterseite der Blätter der Blumen ab. Hab ich schon mal eingesammelt.
      Aber jetzt schaun wir mal, was sicht tut.
      Ich muß den Balkonkasten jetzt feucht halten. Das Blöde ist, dass der Balkonkasten am Haus angebracht ist und sehr tief und breit ist, sonst hätte ich das alles einfach auswaschen können und neue Erde einfüllen.
      Ich probiere das jetzt und wenns nicht klappt, kommen wieder 5 Millionen Nematoden mit der Post und die landen dann auch im Balkonkasten.
      Ich habe das jetzt Routine drin.
      Aber das Pulver sieht schon komisch aus, ein wenig hats mir schon gegraust.
      Aber wie heisst es
      "bees muß bees vertreiba"
      Lieben Gruß Eva
      die heute mal Orchideen gucken geht, nächste Woche habe ich eine Orchideenführung.

      Löschen
    2. Liebe Eva,
      Nematoden waren bei mir in den Beeten recht erfolgreich und wenn ich nun beim Buddeln mal ne fette Larve entdecke, weil sie wieder an den Wurzeln knabbern will, dann werf ich sie den Vögeln vor. Es hält sich mit dem Befall in Grenzen. Leg mal ein Holzbrett zwischen die Pflanzen, denn darunter verstecken sich die Käfer gerne und du kannst sie absammeln.
      LG

      Löschen
  6. Toll dein Outfit würde ich sofort auch anziehen und zwar von Kopf bis Fuss. Leinen mag ich sehr gerne auch auf Reisen gerade weil es so schön knittert. Da habe ich schon sehr oft gestaunt, wenn die Damen mit ihren gebügelten Blusen in den Ferien erscheinen. Ob die wohl noch das Bügeleisen mit in die Ferien nehmen!!!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt es, wenn es knittert, gutes Leinen knittert halt, sonst ist es kein Leinen.
      Macht mir nix aus.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  7. Liebe Eva,
    Heinz Erhard hat mich wieder mal zum Schmunzeln gebracht, er trifft fast immer den Nagel auf den Kopf, gell. Dein neues Outfit sieht sehr gut aus, vor allem die Kette ist mir gleich aufgefallen. Auf Deine neuen Rezepte bin ich schon gespannt, sie sind immer etwas Besonderes.
    Liebe Grüße und angenehmen Samstag,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  8. Ja, im Weltladen kaufen wir auch hin-und wieder ein...wir haben auch den Weltladen unseres kleinen Ortes mitbegründet und die ersten jahre intensiv begleitet, bis uns der Arbeitsstress im Beruf in den letzten jahren dafür die Kraft raubte. Noch heute besuchen wir in jedem Urlaubsort den dort ansässigen Weltladen, kaufen aber vornehmlich Schokolade oder Honig, auchmal Kaffee...

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eva,

    zu Deinen dunklen Haaren sieht gelb super aus und steht Dir richtig gut. Für mich ist die Farbe nichts, blond und eher blass und dann noch gelb, da sehe ich aus wie ausgespuckt. Lange hatte ich auch Grünsperre, inzwischen ist es ein wenig besser geworden und so habe ich sogar eine Hose in Olivgrün. Ach ja, gerade fällt mir ein, ich habe sogar gelbe Lederturnschuhe, die hat mir meine Schwester mal mitgebracht, als sie noch bei der Puma gearbeitet hat. Schuhe sind ja auch weit weg vom Kopp. Mir stehen am besten alle Blautöne und ich mag gern was in Naturtönen mit dunkelbraun gemischt. Die Ohrringe sehen klasse aus.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Burgi,
      jetzt gibt es aber gleich einen Klaps auf den Po. Kein Mensch sieht aus, "wie ausgespuckt"! Aber, Aber, du kannst ja schreiben, dass es dich nicht kleidet,
      aber du siehst bestimmt nicht aus, wie ausgespuckt.
      Alsoooo :-)).
      Grüßle Eva

      Löschen
  10. Solche Lastenräder sieht man hier auch öfters. Ich fange aber lieber erst mal wieder klein an und mache mein Fahrrad wieder frühlingsklar. (Ich vermisse so die Zeiten mit meinen beiden früheren Hunden, mit denen ich morgens mit dem Rad im Wald unterwegs war. Mit dem schwarzen Jäger ist da leider nicht möglich...). Dein Outfit steht dir wunderbar. Gelb ist leider nicht so meines - macht mich als Blondine extrem blass.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unster Nachbar geht auch mit dem Rad und dem Hund. Aber er fährt immer mit dem Pedelec. Ob der Hund das mag, ich weiss es nicht.

      Ich denke mir stehen alle Farben, die Bäune kommt vom Rad, das macht schon was aus. Wenn man eine Grundbräune hat geht das ziemlich schnell.
      Viel Spaß beim Rädle fertigmachen.
      Ich hätte gerne so ein Lastenrad aber 7.000 Euro ist mir zu teuer, mal sehen vielleicht was gebrauchtes.
      Lieben Gruß Eva

      Löschen
    2. So, so die Dickmaulrüssler willst du auf deinem Balkon nicht haben, dabei sind sie doch so niedliche Käfer mit ihrem Rüssel.
      Ja ich verstehe - im "Jungendstadium" wissen sie einfach nicht was sich gehört. Es ist fast wie beim Zünsler, die Falter sind ja so hüpsch aber ihr gefrässiges, grünes Jungvolk.....
      Sonntagsgruss vn Ayka

      Löschen
  11. das neue Outfit kleidet dich gut
    ich mag grün nicht so und es steht mir auch nicht
    gelb trage ich auch eher selten
    so ein Lastenrad ist natürlich eine gute Sache
    aber dann auch arg teuer
    die Ohringe sehen toll aus

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    der Spruch von Heinz Ehrhard läßt mcih lachen am frühen morgen :O)
    Danke für den schönen zusammenfassenden Post! Tolle Ohrringe hast Du füs Katzen-Sitting bekommen :O)
    In Eine Welt Läden kaufe ich auch ab und zu ein, aber meist nur Kaffee und Gewürze.
    Lastenfahrräder , was ich davon halten soll, weiß ich noch nicht. Für junge Menschen, die noch 100% fit sind,sicher eine Alternative. Für ältere Menschen mit Gebrechen keien Option ....leider....
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen schönen 1.Mai morgen!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    eine ereignisreiche und schöne Woche liegt da wieder hinter dir, wie man so liest.
    Die Ohrringe sind wirklich wunderschön. Ich beneide Menschen, die die tragen können. Leider sehen die langen Ohhringe bei mir immer merkwürdig aus. Ich bin gespannt, ob du uns auch ein Foto zeigst, wenn du sie trägst.
    Hab eine schöne Restwoche
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.
Wenn du anonym kommentieren möchtest, so kannst du das gerne tun, die Möglichkeit besteht.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts