Wer noch niemals anderen Leuten auf die Füße getreten ist, hat sich vermutlich noch niemals von der Stelle bewegt. *Franklin P. Jones*

Translate

5 Fragen am 5. Juni und "Alles nur nicht alltäglich"

Werbung wegen Verlinkungen und für eine Gärtnerei ohne Provision und Vergütung.

Ach, heute ist das ziemlich schwierig, zwei Aktionen in einem Post. Nun denn, es geht eben nicht anders und zwei Posts an einem Tag, das mache ich selten.

Nun habe ich dir die 5 Fragen, die uns Nic heute stellt.

1. Wo bist du am liebsten?

Zuhause und auf dem Rad. Ich fühle mich wohl in meinen vier Wänden und ich tue mich manchmal ganz schön schwer, wenn ein Urlaub bevorsteht, Koffer zu packen, alles zusammenzurichten, das ist mir wie Spitzgras und dann nachher alles wieder auszupacken. Dann wieder einzupacken, wieder auspacken und dann die Wäsche, das ist für mich die ganze Erholung dahin.
Das schlimmste ist es für mich, mich in ein fremdes Bett zu legen und auf den Clo zu gehen. Ich habe da wirkliche Probleme. 

Obwohl ich brauche ja auch keinen Urlaub mehr, ich bin Rentner und habe immer Urlaub und jede Menge Freizeit, die ich für mich auch nutze. Ich muß gar nichts und kann jede Menge machen. Es ist ein ganz besonderes Lebensgefühl.


2. Was muß für dich unbedingt in jeden Urlaub mit?

Alles, ich nehme immer zuviel mit und doch immer zu wenig. Aber ich denke, all das, was ich nicht dabei habe, kann ich auch immer kaufen. Auch hier tue ich mich schwer.


3. Welches ist dein liebstes Essen im Sommer?


Ich esse gerne Pasta und Nudeln mit Tomatensoße, gerne frische Salate und vor allem Mozarella mit Tomaten  darauf guter Essig, frischen Basilikum und ich bin mehr als zufrieden.
Barbecue ist nicht mein Fall und ja, weisst du woher der Name stammt?

Nic fragte auch nach BBQ, da habe ich mich mal schlau gemacht. 

Das Wort Barbecue stammt aus dem 17. Jahrhundert. Französische Trapper, die nach Nordamerika gekommen waren, warfen mal ganze Bisons auf den Grill! Das ganze wurde "barbe-´a-queue" genannt. 
Eiscreme immer und oft mache ich sie auch selbst. Aber es gibt so gute Eiscreme beim Italiener und da hole ich mir dann oft auch welche.

4. Bist du eher Team brütende Hitze oder lieber Team nordeuropäisch kühl? 

Das kommt drauf an, wo ich im Urlaub hingehe. Ich kann mich anpassen.


5. Wie kannst du im Urlaub am besten relaxen?

Auch hier kommt es drauf an. Im Urlaub mag ich auch gerne etwas sehen, das heisst Sehenswürdigkeiten usw. und je nachdem, wo ich bin radele ich und wandere ich. 

Strandliegen ist nichts für mich, war es noch nie.






Also habe ich mich entschlossen, die Fragen am 5. zusammen mit den wunderbaren Schwertlilien zu beantworten. Ich hätte ja noch Urlaubsfotos zeigen können, aber das lassen wir jetzt dann aber auch.
Statt Urlaubsbilder gibt es Schwertlilien mit vielen Farben. Das sieht man nicht jeden Tag. 
Deshalb gehen sie an die Aktion "Alles nur nicht alltäglich" zu Vera.






Die Schwertlilien mit dem Namen Barbata habe ich in dieser Fülle zuerst auf einer Radtour nach Stuttgart auf einem Feld gesehen, das einer Gärtnerei gehört. Es ist unbeschreiblich, wieviele Farben es von dieser Barbata gibt. Sowas sieht man nicht jeden Tag. Insgesamt stehen dort Schwertlilien auf riesigen Feldern und ebenso gibt es noch welche in den Gewächshäusern. Klar kann man diese Sorten auch dort kaufen. Wo? 
Also gut, diese wunderbaren Blumen bekommt man hier:
Ich kennzeichne das jetzt mit Werbung und ich bekomme auch keine Provision o.ä. wenn du über den Link bestellst. 


https://www.blumen-appich.de/ 

 

























Verlinkt mit
Veras "Anna"
und 
Lucia Pimpinella

Kommentare

  1. Guten Morgen, liebe Eva,
    die Schwertlilienpracht ist ein Traum! Ach schade, ich wüßte zu gern, wo das Feld ist, denn da seh ich einige Farben, die mir noch in meinem Beet gefallen würden :O)
    Danke für die herrlichen Bilder, die Fragen und Antworten :O)
    Ich wünsche Dir einen freundlichen und glücklichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau hier:

      https://www.blumen-appich.de/

      Lieben Gruß Eva
      die jetzt lieber Werbung dazuschreibt.

      Löschen
  2. Was für tolle Schwertlilien - es ist unglaublich, in welchen Farben sie blühen... Sie sind wirklich wunderschön... Die dunklen Schwertlilien mag ich besonders - wir haben ein paar in unserem Garten und sie haben eine so unglaubliche Fernwirkung...
    Wir haben dasselbe Lieblingsessen im Sommer. Pasta und Salate... Wenn wir mit dem Wohnmobil verreisen, essen wir oft Spaghetti - so oft, dass ich immer an Urlaub denken muss, wenn ich Spaghetti zu Hause koche :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... und das sind noch lange nicht alle, die es gibt.
      LG Eva

      Löschen
  3. WAS für schöne Aufnahmen von den Schwertlilien, das muß ja irre sein,
    so etwas zu sehen. Ich bin begeistert. Mit den Fragen gehen wir konform,
    ich bin auch so.
    Lieben Gruß Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Diese wundervollen Schwertlilien erinnern mich an den Garten meiner Kindheit - Mutter war auch ein Schwertlilienfreak... aber als ich einmal die Erlaubnis bekam, welche abzuschneiden für meinen Liebblingslehrer zum Lehrertag, da riefen die anderen Kinde: ihgitt, Totenblumen! Als solche hatte ich sie nie gesehn -

    Ja stimmt, das Kofferpacken, diese ganze Vor-und Nachbereitung fand ich auch meist eher belastend, hatte das nur ganz und gar vergessen, weil die letzte Urlaub 34 Jahre her ist... und man erinnert sich dann doch mehr an das Schöne, zum Glück!
    Rosenduftgewitterhimmelfarbengrüsze aus dem Harz
    Mascha

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    es ist mir wirklich schwer gefallen, aus Deinem Schwertlilientraum aufzuwachen. Da möchte man einfach immer und immer noch tiefer eintauchen und staunen und bewundern.
    Hab einen feinen Mittwoch,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva,

    ich habe ja auch so einige Sorten im Garten, aber bei weitem nicht diese Menge ... einfach ein Traum, an solchen Pflanzungen vorbeizukommen. Wahrscheinlich würde ich dann auch gleich wieder neue Sorten einkaufen :))
    Die Blütenpracht ist auf gar keinen Fall alltäglich, sondern beschränkt sich auf 2-3 Wochen im Jahr, leider.
    Ich freue mich wirklich sehr über diesen Post und danke dir ganz herzlich dafür.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva,
    es ist schön mehr über Dich durch diese Aktionen zu erfahren.
    Wenn es bei uns in Urlaub geht, graut es mir auch vor den Vorbereitungen. Darum bin ich Listen-Schreiber geworden....lach....damit ich nur ja nichts vergesse. Hat sich sehr bewährt.

    Da ich (noch) keinen Garten habe, freue ich mich sehr über die tollen Fotos der Schwertlilien. Sie wirken auf mich so majestätisch und erhaben. Ihr Farbenvielfalt ist ein Traum.

    Ich danke Dir sehr für´s Zeigen.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Zum packen für den Urlaub ist meine Devise, weniger ist mehr. Ich habe auch noch nie Übergewicht gehabt. Das geht auch ganz schnell bei mir, es gab Zeiten da stand praktisch immer ein Koffer bereit zum verreisen. Tolle Bilder hast du gemacht von den blühenden Blumen eine Augenweide.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. hihi
    ich bin auch eher ein Urlaubsmuffel..
    aber oft kam es ja auch nicht vor
    ich hatte irgendwie immer "Bammel" vor dem Heimkommen
    dass mich der Alltag wieder krallt mit seiner Mühe und den unausbleiblichen Sorgen ..
    Urlaub (auch Kur) war davon abgehoben
    die Schwertlilien sind ja der Hammer
    so viele Sorten habe ich noch nicht gesehen
    leider habe ich keinen Platz dafür

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, so viele farbige Irisbüten, die sieht man nicht alle Tage und sie wissen offenbar alle, von welcher Mutter sie abstammen? Die eine, himmelblaue Iris, in den bayrischen Farben(!), ich glaube, das ist mein Favorit? Bei diesem Angebot fällt die Auswahl schwer, leider ist in meinem Gärtchen kein Platz dafür.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    Schwertlilien meine Oma liebte sie so sehr und ich habe auch welche im Garten und zwar (Du wirst es nicht mögen) in gelb ;-) in Deinem ungeliebtem Gelb ;-)
    Warum ich nur gelbe habe kann ich jetzt gar nicht sagen aufgrund Deienr hier gezeigten Fülle, vielleicht hole ich mir auch mal so zartlilane oder blaue ... mal schauen.
    Auf jeden Fall ein schöner Anblick
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kirsi, ich habe nichts gegen Gelb, es ist nur im Bloggerland gar nicht beliebt,
      so meinte ich das.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
    2. Ach so ist das, ich dachte Du wärst nicht so fürs gelbe ;-) schönen Abend

      Löschen
  12. Hallo Eva,
    in Urlaub fahren mag ich gern, aber genauso gerne komme ich auch wieder nach Hause. Und mit der Packerei und der Wäsche nachher geht es mir genauso...oftmals war die Erholung schon wieder hin, wenn die Wäscheberge für die ganze Familie bewältigt waren. Für Zwei ist das schon einfacher zu wuppen. Die Schwertlilien sehen fantastisch aus...alle Regenbogenfarben sind vertreten.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Eva,
    da hast du uns wieder wunderbare Bilder von den vielfältigen Schwertlilien mitgebracht. Jede Blüte ein kleines Wunder der Natur. Dieses jahr haben sie bei uns besonders schön und lange geblüht, doch die aktuellen Hitzetage haben ihnen nun stark zugesetzt.
    Ja, es will nun doch Sommer werden
    wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    ein wunderschönes Blumenfeld hast du da entdeckt. So viele unterschiedlich farbige Schwertlilien habe ich noch nie gesehen. Ich wüsste jetzt gar nicht welche Farbe mir am besten gefällt. Bei mir darf es ruhig schön bunt sein. Vielen Dank auch für den Link. Ich werde gleich mal gucken gehen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar. Ich würde mich aber freuen, wenn dein Kommentar auch etwas aussagekräftiger ist.


Laut (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!