„Die Hosenknöpfe sind so teuer geworden, dass es sich wieder lohnt, echte Münzen in den Klingelbeutel zu werfen.“ *Gabriela Mistral"

Black and White im Februar

 Werbung Verlinkungen


Ein neuer Monat bei Marius und Black an White im Februar.


Heute mal eine Katze, die ich unterwegs mal bei einer Radtour in Bayern gefunden habe. 

 


 

Marius
Black and White


Kommentare

  1. Ein tolles Foto...auch in schwarz-weiß.
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir Marita

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbares Bild. Katzen sind die Meister der Entspannung. Ich wünsche dir eine Woche mit vielen entspannten Momenten. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss auch mal wieder schwarz weiß fotografieren. Manches sieht einfach schöner aus liebe Eva.
    Die Katze ist niedlich.
    Dir einen guten Start in eine hoffentlich nicht schwarz weiße Woche, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oja, in schwarz/weiß sieht die Katze beeindruckend aus, man sieht ganz toll die einzelnen Haare.
    Was Entspannung anbelangt, hat Babajeza recht, da sind sie Künstler.
    Dir einen guten Monatsstart
    liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja - besonders schön ist so die Zeichnung des Fells zu sehen! Sehr schön!

    Liebe Grüße
    Liz

    AntwortenLöschen
  6. Ein tierischer Monatsgruß von dir. Auch fein, liebe Eva.
    Bei mir zeigt das Foto was anderes - es stammt aus der letzten Woche.
    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2021/02/01/black-white-schneebedeckt/ findest du meinen Beitrag, falls du gucken möchtest.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva,
    Deine Katze sieht in SW besonders schön aus :-)
    Tolle Beitrag!
    Liebe Grüße czoczo

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Eva!

    Ich finde auch, dass sie toll in SW ausschaut. Die gestromten Muster mag ich besonders bei Katzen.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Eine ausdruckstarke Aufnahme und genau richtig in sw. Sehr schönes Bild
    VG CLaudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Eva,
    wachsam und doch entspannt liegt die Katze da, ein schöne Detailaufnahme.
    In der Hoffnung, dass der Wettergott bald ein Einsehen hat , bis bald.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva, deinen Februar-Beitrag liebe ich ganz besonders!! Es könnte meine Bijou sein; ich werde sie gelegentlich auch mal in SW bearbeiten.
    LG Esther

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar.
Wenn du anonym kommentieren möchtest, so kannst du das gerne tun, die Möglichkeit besteht.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts