„Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken.“ *Novalis*

„Fahrradfahren ist für mich wie ein kleiner Urlaub.“ *Wigald Boning*

„Quäl dich, du Sau!“ *Udo Bölts*

Translate

12von12 im Januar2022

 Werbung Verlinkung

Heute wollte ich nach Heilbronn radeln, aber um 9.30 Uhr hatte es hier -3 Grad und so habe ich gewartet. Bis es etwas wärmer war. 

Nix es wurde nicht wärmer, aber zu spät un dich plante um. Die ganze Tour über schien zwar die Sonne und zwar richtig gut. Die Temperatur lag aber durchweg bei 0 Grad. 

Fand ich so nicht schlimm und ich war nicht mal alleine. Es radelten einige Herren auf ihren Rädern. Die Tour zeige ich noch, weil sie außerorderntlich schön war. Ich bin so warm angezogen, dass es mir nur im Gesicht etwas frisch war, das macht aber nix. 

Ab auf das Rad und durch den Favoritepark


Da war einiges an Dammwild unterwegs, dem hats gefallen, dass ich in ablichte. 


Zugefrorene Pfützen überall, mußte man schon aufpassen.


Herrlich blauer Himmel und viel Sonne


Da ist sie ja die Spornburg



 
 
 
Jetzt weiß ich, wo ich solches Efeu bekomme.


Es darf gekuschelt werden. 
 

Auch da muß man mal hin
 

 Ein Reiher am Neckar, der friert wohl,




Wo ist das wohl. Aufllösung folgt


Zuhause nach 53 Kilometer, total zufrieden und durchgelüftet



Kaffee mit einem interessanten Nähbuch



Sollte das Wetter so bleiben, gibt es diese Woche noch 2 große Touren. 
 


Kommentare

  1. Antworten
    1. Hallo Schwabenfrau, wenn ich gewusst hätte, dass du heute kommst, hätte ich Kuchen gemacht und wäre nicht zur Arbeit gefahren. Vielleicht beim nächsten Mal. Liebe Grüße Jutta

      Löschen
    2. Nein, ich war nicht in Heilbronn, das kommt - wenn so schön bleibt - erst am Wochenende,
      also du kannst noch einen Kuchen backen.
      Liebe Grüße Eva, wo wohnst du denn in Heilbronn.
      nein keine Straße aber Stadtteil usw.

      Löschen
  2. Eva, da weiß ich ja jetzt wo unser schönes Wetter hin ist 🙂.
    Der Dammhirsch ist wohl der Chef im Revier.
    Dann noch viel Spaß bei deinen weiteren Touren.
    Gruß
    Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh jaaa, ich kann mich nur bei dir bedanken, es war so schön und der Neckar
      breit und flach und sehr ruhig und es gab tolle Spiegelungen.
      Einen schönen Tach wünscht dir Eva

      Löschen
  3. Liebe Eva! 12 wirklich tolle Bilder. Diese Tour hat sich definitiv gelohnt. Ich freu mich schon auf Deinen Beitrag über diese Fahrradtour! Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,
      gerade sehe ich, du bist ja zweimal da. Ich habe jetzt einen Kommentar gelöscht.
      Es lohnt sich jede Tour, allerdings über 30 Kilometer sollte die Radtour dann haben, denn der Aufwand mit anziehen usw. lohnt sich sonst nicht.
      Ich wünsche dir einen schönen Tag.
      Grüße Eva

      Löschen
  4. sehr schöne Bilder
    hast du von deiner Tour mitgebracht
    durchgefroren und nachher ins warme Stübchen
    das ist dann immer gemütlich

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hier bist und ich freue mich über deinen Kommentar. Ich würde mich aber freuen, wenn dein Kommentar auch etwas aussagekräftiger ist.


Laut (DSGVO) bin ich verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier in den Kommentarfeldern hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine diesbezüglichen Datenschutzhinweise, die du oben in der Startseite und ganz unten auf der Seite im Footer findest.

Dankeschön!


Beliebte Posts